English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Wegweiser zu unseren Veranstaltungen

Das Kloster Scheyern ist das ganze Jahr über ein großer Ort der Begegnung für Menschen jeden Alters. Auf dieser Seite gelangen Sie zu den aktuellen Informationen.
Alle Termine finden Sie im Jahresprogramm 2018. Diese Termine teilen sich auf in Musik im Gottesdienst, Konzerte und die Kursangebote. 


Aktuelles:


Renovierungsarbeiten in der Scheyrer Basilika

Renovierungsmaßnahmen im Jahr 2018:
Für die Renovierung des hinteren Drittels der Basilika inklusive der Orgelempore ist ein Gerüst aufgebaut. Diese Maßnahme wird sich weit in das Jahr 2018 erstrecken. Ferner werden im Hauptschiff noch die Säulen gestrichen und die Bänke und der Kirchenvorraum renoviert. Gewisse Einschränkungen sind unvermeidlich.
Orgel: Die große Hauptorgel ist während dieser Zeit nicht benutzbar. Auf der kleinen mobilen Truhenorgel kann der Gesang der Gemeinde von vorne begleitet werden. 

Kapitelkirche:
Ab dem 19. März wird die Kapitelkirche innen renoviert und ist daher bis in den Herbst hinein nicht zugänglich, weder für liturgische Feiern, noch zur Besichtigung.

 

Alternativen: Für kleinere Hochzeiten (bis 60 Personen) bietet sich das frisch renovierte Marienschiff links in der Basilika an. Ebenso stehen die von uns betreuten Pfarrkirchen Niederscheyern (140 Sitzplätze) und Gerolsbach (mehr als 250 Sitzplätze) zur Verfügung.

Kapitelkirche, Foto: Roman von Goetz

Stellenausschreibung

für unser Tagungs- & Gästehaus. Mehr dazu hier...


Bilder von den Renovierungsarbeiten

Renovierungsarbeiten über dem Hochaltar
Otto Hämmerle 1923
J. Holderried 1975
Grobreinigung mit Alkohol
Partikel mit Skalpell entfernen
Säubern mit Wattestäbchen
und hier das Ergebnis

Kloster Scheyern erwirbt Geitauer Alm

"Mit dem Kauf der Geitauer Alm kehren wir gleichsam an unseren Gründungsort zurück", sagt Pater Lukas Wirth. Er ist Cellerar von Kloster Scheyern und damit Chef der Wirtschaftsbetriebe der Abtei. Aber auch zur Geitauer Alm selbst haben die Scheyerner Benediktiner eine enge Bindung, zählte sie doch bis zur Säkularisation 1803 zu ihrem Besitz. Den ganzen Bericht können Sie in der Süddeutschen Zeitung lesen....


Und hier ein Film -Tipp für Ihren Ausflug,

bitte hier klicken...


Orte der Ruhe im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Freizeit, Erholung, Hopfen und mehr: Im Landkreis Pfaffenhofen gibt es eine Vielzahl von Orten der Ruhe und Einkehr. Besucher können dort ihre Seele baumeln lassen, finden Kraft und Stärkung für den Alltag. „Wir haben im Landkreis Orte mit Jahrhunderte alter spiritueller Prägung wie das Kloster Scheyern und die Oase Steinerskirchen. Sehen Sie hier das Video darüber....