English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Tag des geweihten Lebens

Dienstag | 02. Februar 2016 | 19.00 Uhr | Basilika |

Darstellung des Herrn - Pontifikalamt

Am Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) begeht die Kirche weltweit
den „Tag des geweihten Lebens“.
Dazu werden am Abend Ordensmitglieder aus der ganzen Region in Scheyern erwartet.

Der feierliche Gottesdienst beginnt um 19.00 Uhr mit der Kerzenweihe und endet mit dem Blasiussegen.

Musik im Gottesdienst:
          G. B. Casali (1715 - 1792): Missa in G           
          Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847):
                              Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden scheiden, op.69/1

Basilikachor Scheyern
Leitung: Barbara Schmelz

Kerzenweihe
Ordensmitglieder
Einzug
Abt Markus predigt

Blasiussegen

Körperliche und spirituelle Einkehr zur Fastenzeit

Therapie nach F. X. Mayr

Donnerstag | 11. Februar 2016 bis Donnerstag | 25. Februar 2016

Nach dem Erfolg der letzten Jahre wollen wir auch in diesem die Fastenzeit wieder mit Hilfe der F.-X. Mayr-Kur körperlich und spirituell vertiefen.

Die ärztliche Leitung der Kur erfolgt durch den Pfaffenhofener Arzt und Dozenten an der Fudan Universität Shanghai Prof. M. Kunth.
Zur kompleten Kursbeschreibung

Folgende Vorträge dazu werden angeboten:

• Einführungsvortrag: Donnerstag, 11. Februar 2016, 19.30 Uhr (Prälatensaal, Zugang in den Arkaden im Klosterhof)

• Kurverlauf: Donnerstag, 18. Februar 2016, 19.30 Uhr (Prälatensaal)

• Kurausleitung: Donnerstag, 25. Februar 2016, 19.30 Uhr (Prälatensaal)

Verbindliche Anmeldung zu den Vorträgen und der ärztlichen Begleitung während der Kur in der Praxis Prof. h. c. Kunth (08 44 1 / 80 32 32 oder kunth(@)t-online.de), solange Plätze frei sind.


"Ich schenke mir einen Tag"

Freitag | 12. Februar 2016 bis
Mittwoch | 25. Februar 2016 | Gäste- und Bildungshaus

Körperliche und spirituelle Einkehr zur Fastenzeit gemäß der Therapie nach F. X. Mayr. Vom 12. bis 17. Februar möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, die Mayr‐Kur im Gästehaus unseres Klosters weiter zu vertiefen. Sie können sich einen Tag Auszeit und Ruhe schenken oder aber gleich mehrere. Neben dem Besuch der Tagzeitenliturgien erhalten Sie dann von unserem Haus auch die entsprechende Kost.

Unkostenbeitrag pro Tag: 20,‐ € (Verpflegung gemäß Mayr‐Kur und Begleitung)
Information und Anmeldung im Gäste‐ und Bildungshaus Kloster Scheyern (08441/752‐241 oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de)

 


Informationstag an der BOS/FOS Scheyern

Samstag | 20. Februar 2016| 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr | Schule

Junge Erwachsene, die über den Abschluss an einer Berufs- oder Fachoberschule das Abitur bzw. Fachabitur erwerben wollen, sind an diesem Tag eingeladen, die Berufs- und Fachoberschule Scheyern kennen zu lernen. Schulleitung und Lehrkräfte stellen die Schule und ihre Unterrichtsinhalte vor und stehen für Beratung und Auskunft zur Verfügung. Darüber hinaus berichten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS aus ihrer Sicht über die Anforderungen und Möglichkeiten.
Zudem haben auswärtige Interessenten, die sich über Wohnmöglichkeiten
in Scheyern informieren möchten, die Gelegenheit, das Schülerwohnheim
und die Schülerinnen-WGs zu besichtigen.

Die FOS/BOS stellt sich im Video vor. Klicken Sie hier...

Weitere Informationen unter: www.bos-scheyern.de


Fastenpredigten

Papst Franziskus hat ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Aus diesem Grund werden sich in diesem Jahr die Fastenpredigten mit dem Thema „Barmherzigkeit“ befassen.

Sonntag | 21. Februar 2016 | 8.30 Uhr und 19.00 Uhr | Basilika
„Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit“
Prediger: Abt Markus Eller OSB
Die Predigt können Sie hier nachlesen...

Sonntag | 28. Februar 2016 | 10.00 Uhr und 19.00 Uhr | Basilika
„Die biblischen Grundlagen göttlicher und menschlicher Barmherzigkeit.“
Prediger: Prof. Theo Seidl
Die Predigt können Sie hier nachlesen...

Sonntag | 6. März 2016 | 10.00 Uhr und 19.00 Uhr
„Die Werke der Barmherzigkeit“
Prediger: P. Benedikt Friedrich OSB
Die Predigt können Sie hier nachlesen...

Sonntag | 13. März 2016 | , 10.00 Uhr und 19.00 Uhr | Basilika
„Gerechtigkeit und Barmherzigkeit
Prediger: P. Lukas Wirth OSB
Diese Predigt können Sie hier nachlesen...


Scheyrer Klostertage für junge Erwachsene

Freitag | 26. Februar 2016 | 16.00 Uhr |Klosterpforte | bis
Samstag | 27. Februar 2016| 15.00 Uhr
Schnuppertage im Kloster für SchülerInnen der BOS/FOS und Interessierte

Sinn und Ziel eines Ordenslebens ist es, frei zu werden für die Suche nach Gott, der im Mittelpunkt dieser heute außergewöhnlich gewordenen Lebensart steht.

Wir wollen jungen Erwachsenen an diesen beiden Tagen die Gelegenheit geben, unser Klosterleben einmal von innen kennen zu lernen. Die gemeinsamen Gottesdienste und Mahlzeiten bilden den Rahmen, in dem die Teilnehmer im Gespräch mit Mönchen mehr über benediktinisches Leben und den Alltag im Kloster erfahren.

Es begleiten Sie: P. Benedikt Friedrich OSB, P. Andreas Seidler OSB, P. Lukas Wirth OSB und fr. Joachim Zierer OSB.

Anmeldungen über die Klosterpforte (08441/752-0 oder gastpater(@)kloster-scheyern.de

 


Worklife-Balance für Frauen

Freitag  | 26. Februar 2016 | 18.00 Uhr bis
Sa | 27. Februar 2016 | 17.00 Uhr | Bildungs- und Gästehaus

An diesem Wochenende werden wir unsere eigenen Kraftreserven einer kleinen Inventur unterziehen. Wir werden hinschauen, wo, wovon, von wem wir ausgeraubt werden. Und herausfinden, ob es auch noch anders geht: Wie pflege ich mich und meine Kräfte und schaffe mir Freiheit und Genuss im Spagat meines Alltags?

Leitung: Sylvia Nerf-Kreitschy, Dipl. Theol., Dipl. Soz.Päd., Diözesansekretärin

Referentin: Bettina Hof, Dipl. Betriebswirtin, Systemischer Coach, Trainerin Themenzentrierter Interaktion

Teilnehmerbeitrag: 80,- € | 50,- € für KAB-Mitglied

Anmeldungen bis spätestens 12.02.2016 bei KAB-Bildungswerk Diözese Augsburg e.V. (0821/3166-3515 oder bildungswerk(@)kab-augsburg.org)


Barmherzigkeit

Sonntag | 28. Februar 2016 | 10.00 Uhr und 19.00 Uhr | Basilika

Fastenpredigt zum Thema:
„Die biblischen Grundlagen göttlicher und menschlicher Barmherzigkeit.“


Prediger: Prof. Theo Seidl

Die Predigt können Sie hier nachlesen...



weiter zu Kulturelles im März 2016