English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Sommerkonzerte Kloster Scheyern 2016 - Kindermusical

"Max und die Käsebande"

Sonntag | 03. Juli 2016 | 17.00 Uhr | Wittelsbachersaal

 

Nach dem großen Erfolg der Kinderoper Hänsel und Gretel im Jahr 2015 freut sich die Basilikasingschule Scheyern in diesem Jahr ein Teil der Sommerkonzerte zu sein und verspricht mit "Max und die Käsebande" ein spannendes Konzerterlebnis für die ganze Familie.

Szenische Einstudierung, Aktionsgruppe und Vorschulchor: Veronika Feldmann

Organisatorische Leitung und Kinderchor: Alice Köstler-Hösl

Jugendchor und musikalische Gesamtleitung: Barbara Schmelz


Ausführliche Informationen finden Sie hier...


Nachprimiz

Montag | 11. Juli | 19.00 Uhr | Basilika

Nachprimiz von H. H. Thomas Weinzierl

Am Samstag, den 25. Juni 2016, werden im Freisinger Dom acht Diakone zu Priestern geweiht. Unter ihnen befindet sich auch H. H. Thomas Weinzierl aus Egenhofen (Dekanat Fürstenfeld), der 2008 an der BOS Scheyern sein Abitur abgelegt hat.

Seit seiner Zeit im BOS-Wohnheim blieb er Scheyern und dem Kloster durch zahlreiche Besuche stets verbunden. Aus diesem Grund feiert er am 11. Juli in der Scheyrer Basilika seine Nachprimiz, an deren Ende er allen Gottesdienstbesuchern den Primizsegen spenden wird.

Wir bitten um das Gebet für unsere Neupriester.


Sommerkonzerte Kloster Scheyern 2016

zither moves

Donnerstag | 07. Juli 2016 | 20.00 Uhr | Kapitelkirche

 

zither moves – Claudia Höpfl, Mara Vieider & Karmen Zidar Kos

Ein farbenfrohes Kaleidoskop von der Volksmusik über Alte Musik bis hin zur Musik unserer Zeit.

Ausführliche Informationen finden Sie hier...

Kartenvorverkauf über den Klosterladen (08441/752‐249 oder karten@basilikamusik.de)


Malen unter freiem Himmel

Montag | 25. Juli 2016 | 14.00 Uhr bis

Fr | 29. Juli 2016 | 15.00 Uhr | Gäste- und Bildungshaus

Zeichnen, malen, notieren, spazieren, collagieren und erfinden. Von der Skizze bis zum ausgearbeiteten Bild durchlaufen wir alle Stationen der Zeichen- und Malkunst. Wir arbeiten täglich ca. 6 bis 7 Stunden, mit Theorieunterricht.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Referentin: Tanja Gnatz, freiberufliche Künstlerin, Ausbilderin und Coach


Anmeldung unter:

tanja.gnatz@t-online.de, mehr Informationen unter www.tanjagnatz.de

Kursgebühr, Ateliermiete, Übernachtung (EZ mit DU/WC) und Verpflegung: 645,00

Kursgebühr und Ateliermiete, ohne Übernachtung: 295,00


weiter zu Kulturelles im August 2016