English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Ein Wochenende auf der Geitauer Alm

Freitag | 1. September 2017 | 14.00 Uhr bis Sonntag | 3. September 2017 | 12.30 Uhr | Geitauer Alm

Ein Wochenende auf der Geitauer Alm mit Einblick ins Käsen

Wir treffen uns am Wanderparkplatz Geitau  und wandern gemeinsam hoch zur Almhütte (Fußweg ca. 90 Minuten, zum Teil sehr steile Anstiege auf gut ausgebauten Wegen). Nach einem gemeinsamen Frühstück am Samstag werden wir der Sennerin über die Schulter schauen  und ihr beim Käsen und ihren täglichen Arbeiten zur Hand gehen. Am Sonntag beschließen wir das Wochenende mit einer Bergmesse auf 1.330 Meter Höhe.
Kosten für Übernachtung und Verpflegung: 75.- Euro pro Person im Doppelzimmer (Gemeinschaftsbad)


Bergmesse auf der Geitauer Alm

Sonntag | 03. September 2017 | 11.00 Uhr | Geitauer Alm

Bergmesse auf der Geitauer Alm in Bayrischzell – Fußweg steil 1 bis 1,5 Stunden. Anschließend Brotzeit mit selbst gemachtem Almkäse aus der eigenen Almkäserei.

Information und Anmeldung im Gäste‐ und Bildungshaus Kloster Scheyern (08441/752‐241 oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de)

Geitauer Alm
Talblick

Milchkühlung
Käserei

Hl.-Kreuzfest (Pontifikalamt)

Sonntag | 17. September 2017 | 9.30 Uhr | Klosterhof

Das Kloster Scheyern lädt zum Heilig-Kreuzfest nach Scheyern ein. Als Zelebrant und Prediger konnte der Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer gewonnen werden. Der Wallfahrtsgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr und wird bei schönem Wetter im Freien gefeiert. Im Anschluss daran wird in der Basilika mit der Hl.-Kreuzreliquie der Einzelsegen erteilt.Für alle, die über Mittag bleiben, stellt um 14.30 Uhr die Teilnahme an der Pontifikalvesper in der Basilika einen schönen Abschluss da.Seit über 800 Jahren wird in der Benediktinerabtei Scheyern eine der kostbarsten und bedeutendsten Kreuzreliquien im süddeutschen Raum aufbewahrt und verehrt. Die Wallfahrt, die seit dem hohen Mittelalter nach Scheyern führt, findet jedes Jahr in den beiden Kreuzfesten ihre Höhepunkte. Mehrere hundert Pilger machen sich dann auf den Weg, um mit ihrem Besuch das Scheyrer Kreuz zu ehren und mit der Kreuzreliquie gesegnet zu werden. Mehr zum Hl. Kreuz finden Sie hier...

Bilder vom Hl. Kreuzfest (©fm)

Hl. Kreuzfest 2017

Heimische Superfood

Samstag | 23. September 2017 | 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr | Fernhag, Jetzendorfer Str. 8

Mit heimischem Superfood gut durch den Winter kommen

Auf der Wiese und am Waldrand suchen wir nach Wildfrüchten und Kräutern, die uns mit ihren sekundären Inhaltsstoffen im Herbst gut versorgen und unser Immunsystem stärken. Wie man sie haltbar macht für den Wintervorrat und wie sie schmecken können Sie beim anschließenden Kräuterschmaus erfahren.
Bitte mitbringen: Geländeschuhe- und Kleidung, Sitzkissen, Sammelkorb, Schere, Tüten, Klipse, Schreibzeug.
Referentinnen:     Ulrike Kainz, Natur- und Kräuterpädagogin und
                             Nicole Moser, Heilpraktikerin
Mindestens 10 Teilnehmer, maximal 20 Teilnehmer
Teilnehmerbeitrag 12,- € plus 3,- € Materialgeld für Kostprobe, Rezepte und Manuskript.
Veranstaltung entfällt bei Dauerregen
Bei Rückfragen Auskunft unter Tel. 08441 /6335


Kunst im Gut – Zwei Tage Kultur pur

Samstag | 30. September 2017 bis Sonntag | 01. Oktober 2017 | Prielhof

Kunst im Gut – Zwei Tage Kultur pur

Kunst im Gut lockt jedes  Jahr tausende von Gästen aus einem weiten Umkreis ins idyllische Klostergut Scheyern. Veranstalterin Margit Grüner präsentiert am ersten Oktoberwochenende eine großartige Ausstellung von Kunst und erlesenem Kunsthandwerk. Ein reichhaltiges Angebot an Workshops und Kunstaktionen zum Mitmachen bieten für Groß und Klein die Möglichkeit, das eigene künstlerische Talent zu erproben.
Öffnungszeiten: 09.30 bis 18.30 Uhr.
Eintritt pro Person € 8,50, Kinder unter 12 Jahren frei.
Hier geht es zum Online-Maganzin.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: www.kunst-im-gut.de

Collage
Skulpturengarten
Bier- und Jagdkönigin

weiter zu Kulturelles im Oktober 2017