English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Ökologische Bewirtschaftung

Trotz der jahrhundertelangen landwirtschaftlichen Tradition am Prielhof ist die Landwirtschaft gewissermaßen der jüngste der Klosterberiebe, denn erst seit Oktober 2015 wird sie wieder in Eigenregie vom Kloster bewirtschaftet. In den vergangenen 25 Jahren war die klösterliche Landwirtschaft an verschiedene Forschungseinrichtungen verpachtet und erlangte als „Versuchsstation Scheyern“ Bekanntheit.

Seit Jahresanfang 2016 haben wir den gesamten Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. So werden unsere Flächen nach den Richtlinien des Naturland - Anbauverbandes bewirtschaftet. Mit seinen, im Vergleich zur EG-Öko-Verordnung, noch strengeren Vorschriften wird für die Erzeugung hochwertigster Nahrungsmittel garantiert. Da ein Teil unseres Betriebes schon zu Zeiten des Versuchsgutes ökologisch bewirtschaftet wurde, können wir bereits ab der ersten Ernte ökologisch erzeugte Lebensmittel anbieten. Die restlichen Flächen werden nach einer Umstellungszeit von zwei Jahren auch als vollwertige Öko-Fläche zur Verfügeng stehen. Ziel unserer Landwirtschaft ist es, ein möglichst vielseitiges Sortiment an Lebensmitteln zu erzeugen und diese, über die bereits bestehenden Klosterbetriebe, direkt an unsere Kunden zu Vermarkten. Mehr dazu können Sie hier lesen...

 

Der historische Prielhof wird außerdem immer wieder für Veranstaltungen genutzt. Das sind unter anderem: