English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Epiphanie - Heilig Drei König

Pontifikalgottesdienst

Mo | 6. Januar 2014 | 10.00 Uhr | Basilika

Musikalische Gestaltung durch den Basilikachor und Basilikaorchester
W. A. Mozart: Messe G-Dur KV 14

Leitung Markus Rupprecht


Jugendvesper

Fr | 17. Januar 2014 | 19.30 Uhr (Kapitelkirche)
Beginn der Jugendvesper ist um 19.30 Uhr in der Kapitelkirche des Klosters
Scheyern.

„Mach dein Ding!“ lautet das Thema der Jugendvesper. Die  Vorbereitungsgruppe hat sich dazu Einiges überlegt, damit wir aufmerksam auf uns selbst werden und nicht im Alltagstrott versinken.
Egal ob gerade voller Tatendrang, ob gerade auf der Suche oder schon wieder vom Alltag umschlossen – für uns alle gibt es hier in der Jugendvesper die Möglichkeit dem Alltag eine Stunde zu entfliehen, eine Oase der Ruhe zu finden und Kraft zu tanken!

Die Jugendvesper findet dieses Mal in Scheyern in der Johanneskirche des Kloster Scheyern statt. Ab dem Kirchturm einfach der Beschilderung folgen. Beginn ist wie gewohnt um 19:30 Uhr. Im Anschluss an die Vesper gibt es die Möglichkeit bei einer kleinen Brotzeit noch gemütlich beisammen zu bleiben.

PS: In eigener Sache
Ich darf heute zum letzten Mal zu einer Jugendvesper einladen. Denn nach mehr als sieben Jahren gebe ich die Organisation der Jugendvespern ab und gehe in den „Nicht-Mehr-Ganz-So-Jugendlich-Stand“. Es ist geplant, dass die KLJB Pfaffenhofen/Scheyern im Februar einen Arbeitskreis Jugendvesper gründet, der sich zukünftig um die Organisation und auch Durchführung der Jugendvespern (inkl. Jugendkreuzweg und Jugendgottesdienst) kümmern wird. Für diesen Arbeitskreis sind wir auch noch auf der Suche nach Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Lust haben ein paar Mal im Jahr (ca. 2- bis 3-mal) eine Jugendvesper mit vorzubereiten. Wer also Lust hat, dabei mitzumachen, einfach bei mir melden!

Zum Schluss möchte ich ein paar ganz große Dankeschöns sagen! Ein Dankeschön an alle euch, die ihr die Jugendvespern besucht, dadurch erst mit Sinn erfüllt und dadurch auch den Vorbereitungsteams so viel Positives zurückgebt! Ein Dankeschön an alle, die in den vielen Jahren beim Vorbereiten und Durchführen geholfen haben, egal ob inhaltlich, organisatorisch oder musikalisch, egal ob ehrenamtlich oder hauptamtlich – ohne euch wäre keine einzige Jugendvesper möglich gewesen! Ihr erfüllt sie jedes Mal neu mit Leben und es ist schön zu sehen, wie ihr sie immer wieder neu erfindet! Und nicht zuletzt ein Dankeschön an die KLJB Pfaffenhofen/ Scheyern und alle die sich zukünftig im Arbeitskreis Jugendvesper engagieren werden – „Macht euer Ding!“.

Viele Grüße!
Eure Sophie


Was machen denn Mönche so den lieben langen Tag?

Fr | 24. Januar 2014 | 16.00 Uhr (Klosterpforte) bis
Sa | 25. Januar 2014 | 15.00 Uhr
Schnuppertage im Kloster für SchülerInnen der BOS/FOS und Interessierte

Sinn und Ziel eines Ordenslebens ist es, frei zu werden für die Suche nach Gott, der im Mittelpunkt dieser heute außergewöhnlich gewordenen Lebensart steht.
Wir wollen jungen Erwachsenen an diesen beiden Tagen die Gelegenheit geben, unser Klosterleben einmal von innen kennen zu lernen. Die gemeinsamen Gottesdienste und Mahlzeiten bilden den Rahmen, in dem die Teilnehmer im Gespräch mit Mönchen mehr über das „weltfremde“ und der Welt doch so zugewandte benediktinische Leben und den Alltag im Kloster erfahren.

Es begleiten Sie: P. Benedikt Friedrich OSB, P. Andreas Seidler OSB, P. Lukas Wirth OSB und fr. Joachim Zierer OSB.
Anmeldungen an der Klosterpforte (08441/752-0 oder
gastpater@kloster-scheyern.de