English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Konzert der Basilikasingschule

Sa | 5. Juli 2014 | 16.00 Uhr (Aula der Mittelschule Scheyern)

In den fünf Chorgruppen der Basilikasingschule singen derzeit etwa 70 Kinder von 4 bis 16 Jahren. In einem kleinen Konzert bieten die jungen Sänger
und Sängerinnen ein buntes Programm mit weltlichen und geistlichen Liedern. Die Gruppe „Basilika in Aktion“ steuert Tänze und Instrumentalstücke bei.

Die Kinder und Jugendlichen und ihre Chorleiter Vroni Feldmann, Alice Köstler-Hösl und Markus Rupprecht freuen sich über Ihr Kommen.
Information im Büro der Basilikamusik Scheyern (08441/752-239 oder
info(@)basilikamusik.de)


Ab in den Sommer

So | 6. Juli 2014 | 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr (Prielhof)

AB IN DEN SOMMER!
EIN NACHMITTAG FÜR KLEINE UND GROSSE KÜNSTLER
Familienexkursion mit Kindern im Kindergartenalter

Auf einem kurzen Spaziergang tauchen wir ein in die bunte und unbeschwerte
Welt des Sommers. Wir sammeln Zutaten für Naturfarben, basteln verschiedenste Pinsel, mischen Farben und gestalten unsere ganz individuellen Naturkunstwerke.
Nebenbei lernen wir die Natur besser kennen und spielen lustige Spiele.
Bitte mitbringen: der Witterung entsprechende Kleidung, die auch schmutzig
werden darf, Sitzunterlage, Brotzeit und Getränk
Referentinnen: Barbara Pflug und Dr. Kathrin Euringer (Team „Grünes Klassenzimmer“, Scheyern)
Für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren - max. 25 TN, Kinder nur in Begleitung Erwachsener
Teilnehmerbeitrag: 5,-€ (Erwachsene), 2 ,-€ (Kinder)
Materialgeld: 2,-€ (Das Materialgeld wird vor Ort eingesammelt.)
Die Veranstaltung entfällt bei Regen.
Bei Rückfragen: Auskunft unter 08441/784919 oder 08441/4559427


Kammermusik im Prielhof

So | 6. Juli 2014 | 20.00 Uhr (Prielhof)

Kammermusik im Prielhof

Theresa Steckeler, Flöte
Sophia Steckeler, Harfe
Christina Kerscher, Viola

Werke von Bach, Bizet, Debussy und Piazolla

Theresa Steckeler, Christina Kerscher, Sophia Steckeler

Das Duo Jumelles der Zwillingsschwestern Sophia und Theresa Steckeler bildet zusammen mit der Bratschistin Christina Kerscher eine außergewöhnliche, besonders farbenreiche Kammermusikbesetzung. Besonders Claude Debussy vereinte die verschiedenen Charaktere und Klangfarben der drei Instrumente Harfe, Flöte und Bratsche in einer faszinierenden Sonate voller kompositorischer Raffinessen und spielerischer Virtuosität.
Neben diesem berühmten Werk präsentieren die jungen Künstlerinnen auch solistisch ihr musikalisches Können und führen moderierend durch einen spannenden, kurzweiligen Konzertabend im romantischen Ambiente des Prielhofgewölbes.

Karten zu 21€ | 14€ (Näheres unter Karten und Vorverkauf)

Kartenvorverkauf über den Klosterladen (08441/752‐249 oder
karten(@)basilikamusik.de)


Malen unter freiem Himmel

Mo | 7. Juli 2014 | 14.00 Uhr bis Fr | 11. Juli 2014 | 16.00 Uhr oder
Mo | 14. Juli 2014 | 14.00 Uhr bis Fr | 18. Juli 2014 | 16.00 Uhr
(jeweils Gäste- & Bildungshaus, Prielhof)

Zeichnen, malen, notieren, spazieren, collagieren und erfinden

Frischen Sie bereits erlerntes Wissen auf und vertiefen Sie Ihre zeichnerischen und malerischen Grundlagen und Fähigkeiten. Öffnen Sie sich für künstlerische Prozesse und experimentieren Sie unter professioneller Anleitung mit neuen Techniken und Farben. Im wertschätzenden Erfahrungsaustausch erleben Sie, wie wohltuend und entspannend kreatives Arbeiten auf Körper, Geist und Seele wirkt. Ruhe und Einkehr stärkt Ihre Gesundheit und erfüllt Sie schon nach kurzer Zeit mit neuer Kraft. Dieser Kurs kann sowohl mit als auch ohne Übernachtung im Gästehaus des Klosters Scheyern gebucht werden. Auch Anfänger sind herzlich willkommen. Begleitet und geführt werden Sie durch diese Woche von Tanja Gnatz, freiberufliche Künstlerin, Ausbilderin und Coach. Alle Materialien müssen selbst mitgebracht werden. Sie erhalten eine vollständige Liste mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Verbindliche Anmeldung unter: tanja.gnatz(@)t-online.de, www.tanjagnatz.de
Ihre Kursgebühr, Ateliermiete, Übernachtung (EZ mit Bad), Verpflegung: 595,-€ Ihre Kursgebühr, Ateliermiete, ohne Übernachtung: 295,-€


Open-Air - Jugendgottesdienst

Fr | 18. Juli 2014 | 19.30 Uhr |Klosterhof, bei Regen in der Basilika

Dieser Gottesdienst steht unter dem Thema: „Jesus oder Christus?“. Ist Jesus von Nazareth nur ein begabter Mensch gewesen, der gute Sachen gesagt und gemacht hat, oder ist er der „Christus“, der auch für dich und mich heute noch Bedeutung hat?
Anstelle einer Jugendvesper wird an diesem Freitag ein Jugendgottesdienst gefeiert, der in seiner Gestaltung der Lebenswelt junger Menschen nahe sein wird. Dafür sorgen die Jugendlichen der Katholischen Landjugendbewegung,
die diesen Gottesdienst mit vorbereiten. Herzliche Einladung an alle Interessierten, Jugendliche und erwachsenen Begleiter/-innen.

Bei schlechtem Wetter findet der als Open-Air-Veranstaltung geplante Gottesdienst in der Basilika statt.


Kreuzgangkonzert „Gregorianik und Glocken“

Sa | 19. Juli 2014 | 20.00 Uhr | Kreuzgang

Kreuzgangkonzert „Gregorianik und Glocken“

Schola gregoriana des Eichstätter Doms

Maximilian Pöllner, Orgelpositiv
DKM Christian Heiß, Leitung

Schola Gregoriana Eichstätt

Der gregorianische Gesang zählt zur ältesten überlieferten Musik der Welt. Durch seine bezaubernde Schlichtheit und Schönheit ist er bis heute fester Bestandteil der katholischen Kirchenmusik und übt seine Faszination auch weit über die ursprünglichen Grenzen der klösterlichen Gemeinschaften hinaus aus. Im Gewölbe des Kreuzgangs können Sie das neue Geläut der Basilika hören, zusammen mit der Musik, die die abendländische Musik seit weit über tausend Jahren prägt.

Karten zu 16€ (Näheres unter Karten und Vorverkauf)

Kartenvorverkauf über den Klosterladen (08441/752‐249 oder karten(@)basilikamusik.de)


Kleine Nachtmusik im Klosterhof

Sa | 26. Juli 2014 | 20.30 Uhr (Klosterinnenhof)

Kleine Nachtmusik im Klosterhof

Festivalorchester
Katharina Magiera, Mezzosopran
Markus Rupprecht, Leitung
Ludwig Hacker, Lichtinstallation

Werke von Mozart, Beethoven, Berlioz, Tschaikowsky und Schubert

Genießen Sie bei diesem Klassik-Open-Air das romantische Ambiente des Klosterinnenhofes bei Fackelschein und illuminierter Klosterfassade. Auf dem  Programm steht Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 2 D-Dur, der träumerische Liederzyklus „Les nuits d‘été“ (Sommernächte) von Hector Berlioz, die Streicherserenade von Peter Iljitsch Tschaikowsky und natürlich der berühmte erste Satz aus Mozarts kleiner Nachtmusik. Es musiziert das Festivalorchester, das sich aus professionellen Orchestermusikern u.a.  Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Regensburg zusammensetzt.
Bei schönem Wetter gibt es an der Abendkasse die Karten für die sogenannten Promenadenplätze (10 Euro), d. h. man hat keinen Sitzplatz, sondern kann im Innenhof herumspazieren oder mit einer Decke auf dem Rasen sitzen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Bei ungünstiger Witterung kann das Konzert verzögert beginnen oder unterbrochen werden, ab einer Spielzeit von 40 Minuten schlimmsten Falls auch abgebrochen werden. Bei vorhersehbar dauerhaft schlechtem Wetter wird das Konzert in die Basilika verlegt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Karten zu 23€ | 18€ | 10€ (Näheres unter Karten und Vorverkauf)

Kartenvorverkauf über den Klosterladen (08441/752‐249 oder
karten(@)basilikamusik.de)


Kulturelles im August