English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Heilig - Kreuzfest

Sonntag | 4. Mai 2014 | 9.30 Uhr | Klosterhof

Abt Markus mit dem Scheyrer Kreuz

Der Wallfahrtsgottesdienst wird bei schönem Wetter wieder im Freien gefeiert. Im Anschluss daran wird in der Basilika mit der Hl.-Kreuzreliquie der Einzelsegen erteilt. Den Festgottesdienst zelebriert Abt Vigeli Monn OSB von der schweizer Benediktinerabtei Disentis. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Basilikachor zusammen mit dem Bläserensemble.

Bei schönem Wetter wird am Ende des Wallfahrtsgottesdienstes im Klosterinnenhof eine Prozession gehalten. Diese beginnt ca. um 10.45 Uhr.

Herzliche Einladung an alle Kinder zum Heilig-Kreuz-Fest
11.30 Uhr | "Wie das Scheyrer Kreuz nach Scheyern kam"
Eine Aufführung für Kinder und Familien mit Kinderkreuzsegen.

Die Kinder und Jugendlichen der Aktionsgruppe werden nach dem großen Wallfahrtsgottesdienst in einem kleinen Theaterstück mit dem Titel „Wie das Scheyerer Kreuz nach Scheyern kam“ eine kleine Episode aus der Scheyerer Geschichte darstellen. Dieses Stück von Frater Joachim beginnt um 11.30 Uhr auf dem Freialtar im Klosterinnenhof (bei Regen im Seminarsaal). Anschließend lädt P. Benedikt zum Kinderkreuzsegen in die Basilika ein. An diesem Tag gibt es zudem bei „Kunst im Gut“ im Prielhof des Klosters ein großes Kinderprogramm mit Mitmachzirkus, Märchen, Theater und Kreativworkshops. Für Kinder unter 12 Jahre Eintritt frei. (www.kunst-im-gut.de)


14.30 Uhr | Pontifikalvesper in der Basilika

Bilder vom Hl. Kreuzfest

 

Bilder vom Hl. Kreuzfest (@fm)


KUNST IM GUT - 29. Großer Künstlermarkt

Samstag | 3. Mai 2014 | bis Sonntag | 4. Mai 2014 | Prielhof


Eine Perle an Veranstaltung in der Region! Zum 20-jährigen Jubiläum erwartet die Gäste ein einzigartiges Kulturfestival: rund 100 Künstler und Kunsthandwerker reisen aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland an und füllen alle Innenräume, Höfe und Gärten mit zeitgenössischer Kunst und erlesenem Kunsthandwerk.
Unter blühenden Apfelbäumen zeigen Bildhauer ihre Werke. Besonderes
Highlight ist die Sonderschau der Meisterschule für Holzbildhauerei/München.
Zahlreiche Kunstaktionen zum Mitmachen, Vorführungen, Workshops und ein
riesiges Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein mit Live-Musik, Theater,
Märchen, Zirkus, Bier- und Kaffeegarten machen „Kunst im Gut“ zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Zur Jubiläumsveranstaltung pendelt erstmalig ein roter Doppeldeckerbus zwischen Scheyern und Pfaffenhofen.

Die Jubiläumsausgabe unseres Magazins mit 36 A4-Seiten ist gerade im Druck. Sie können hier schon vorab durch die Online-Ausgabe blättern. Wir hoffen, es gefällt Ihnen auch so gut wie uns...

Mehr Informationen unter www.kunst-im-gut.de

 


Glockenkonzert

Sonntag | 4. Mai 2014 | 17.00 Uhr | Klosterinnenhof

Konzert für Bläser und Glocken. Mit dem Ensemble "quattro stagioni" und dem Chor der BOS Scheyern (Glocken). Abt Markus Eller, Moderation.

Eintritt frei - Spenden erbeten

 

Programm:

1. Geläut
2. Abt Markus Eller: Begrüßung
3. Abt Markus Eller: Vorstellung der versch. Motive des Geläuts, z. B. „Te Deum“
4. "quattro stagioni": Thema „Te Deum“ kurz anspielen
5. Geläut: Te Deum
6. Abt Markus Eller: Worte zu Charpentiers Te Deum
7. M. Rupprecht / BOS-Chor: Charpentiers Te Deum-Motiv auf Glocken (E-Dur)
8. "quattro stagioni": M.-A. Charpentier „Prelude No. 1“ aus „Te Deum“ (H. 146)
9. M. Rupprecht / BOS-Chor: Charpentiers Te Deum-Motiv auf Glocken (Fis-Dur)
10. "quattro stagioni": Händel „Alla Hornpipe“ aus der Wassermusik-Suite Nr. 2
D-Dur (HWV 349), 2. Satz
11. Abt Markus Eller: Erläuterung (kurz zu Händel als Überleitung zu England und)
„Westminster“-Motiv (Big Ben)
12. Geläut: Westminster
13. "quattro stagioni": „The Big Ben Canon“
14. M. Rupprecht / BOS-Chor: Bayernhymne-Motiv auf Glocken
15. "quattro stagioni": M. Kunz „Gott mit dir, du Land der Bayern“
16. Abt Markus Eller: Verabschiedung
17. Geläut: Plenum


3 Männer nur mit Gitarre

Do | 8. Mai 2014 | 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr (Prielhofgewölbe)

- KELLER STEFF, MICHI DIETMAYR UND ROLAND HEFTER -

Kleinkunst im Gewölbe

Die drei Musiker Keller Steff, Michi Dietmayr und Roland Hefter bringen ihr gemeinsames Programm mit in den Prielhof. Jeder für sich füllt Konzerte, zusammen ist es was ganz Besonderes. Jeder auf Seine Weise.
Karten im VVK: 18,-€ (Klosterladen, Pfaffenhofener Kurier oder unter info(@)skasa-event.de)
Veranstalter: SEM – Skasa Event Management G. b. R., Scheyern


Ökumenischer Gottesdienst

Sa | 10. Mai 2014 | 19.00 Uhr (Klosterinnenhof Scheyern )

Inspiriert von den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen feiert die Pfarrei Scheyern auch dieses Jahr wieder zusammen mit evangelischen Christen aus dem Raum Pfaffenhofen einen Ökumenischen Gottesdienst, bei schönem Wetter im Klosterinnenhof vor dem Freialtar, bei Regen in der Basilika Scheyern.  Im Anschluss gibt es Gelegenheit für ein freundschaftliches Beisammensein bei Maibowle und anderen guten Getränken.

 


Jugendvesper

Freitag | 16. Mai 2014 | 19.45 Uhr | Krypta Ilmmünster

An diesem Freitag findet die nächste Jugendvesper mit dem Thema „VIELFALTich“ statt.

Alle Jugendlichen und jung Gebliebenen sind herzlich eingeladen zusammen mit dem Vorbereitungsteam der KLJB Pfaffenhofen/Scheyern und den Firmlingen des Pfarrverbandes Ilmmünster zu feiern.


Wildnisküche

Fr | 15. Mai 2014 | 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Prielhof)

Wer glaubt, dass Brennnesseln und Löwenzahn nichts als Unkraut sind, der täuscht sich. Auf einem Wildniskocher bereiten wir mit echtem Feuer leckeren Sirup zu, probieren Knospen und in Schokolade getauchte Kräuter. Lasst Euch überraschen! Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Kosten: 5,-€ pro Person
Information beim Landesbund für Vogelschutz - LBV (08441/4981067 oder unter
www.oberbayern.lbv.de)


Auf den Spuren der Mönche

Sa | 17. Mai 2014 | 9.30 Uhr bis 21.00 Uhr (KLVHS Petersberg)

Familien-Radl-Wallfahrt vom Petersberg nach Scheyern

Mit dem Rad folgen wir den Spuren der Mönche, die vor knapp 900 Jahren vom Petersberg nach Scheyern umgezogen sind. Nach dem Pilgersegen in der Basilika am Petersberg machen sich die Familien in ihrem jeweiligen Tempo auf den Weg. Dabei entdecken sie spielerisch auch Pflanzen und Tiere, Kirchen und Dörfer am Weg.
Zur Mittagspause treffen sich alle unterwegs wieder. Die Glocken der Basilika
in Scheyern begrüßen uns zur Vesper. Mit einem gemeinsamen Grillabend
am Klostergut klingt der Tag aus. Der Rücktransport wird mit Bus oder Bahn organisiert.

Leitung: Jürgen Bauer in Zusammenarbeit mit dem Kloster Scheyern
Verbindliche Anmeldung in der Katholischen Landvolkshochschule
Petersberg (08138/9313-0 oder klvhs(@)der-petersberg.de)
Unkostenbeitrag: Die Kosten für Verpflegung unterwegs und
Rücktransport sind selbst zu tragen.


Konzert zum 20-jährigen bestehen des Hospizvereins Pfaffenhofen

So | 25. Mai 2014 | 17.00 Uhr (Basilika)

Kammerorchester Dieter Sauer

2014 begeht der Hospizverein Pfaffenhofen sein 20-jähriges Bestehen. Um die
Hospizidee aktiv zu verbreiten und das Thema „Tod und Trauer“ weiter der Öffentlichkeit nahe zu bringen, möchte er mit den Bürgerinnen und Bürgern der Landkreisgemeinden in Kontakt kommen, den Menschen Gesichter zum Hospizverein vorstellen sowie die Möglichkeiten der Unterstützung und Hilfestellung aufzeigen. In Scheyern wird Dieter Sauer die Arbeit des Hospizvereins mit seinem Kammerorchester im Rahmen eines klassischen
Konzerts musikalisch unterstützen.

Das Kammerorchester Dieter Sauer wurde 1970 in Pfaffenhofen a. d. Ilm gegründet. Von Anfang an widmete es sich einerseits der gesamten Orchesterliteratur für Streicher einschließlich der Musik des 20.Jahrhunderts.
Andererseits wurde es aber bald auch ein viel gefragter Partner bei der Aufführung von Oratorien, Orchestermessen und dergleichen. Voraussichtlich wird das Orchester Werke von Unico Wilhelm van Wassenaer, Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten spielen.

Eintritt: 12,00€, 8,00€ für Schüler und Studenten
Kartenvorverkauf über den Klosterladen (08441/752‐249 oder Schreibwaren Pesch in Pfaffenhofen


Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt

Donnerstag | 29. Mai | 10.00 Uhr | Basilika

 

Musik im Gottesdienst,Teile aus:

Hans-Leo Hassler: Missa "Come fuggir"

Joseph Rheinberger: Missa St. Crucis G-Dur

Ch. Gounod: Messe brêve C-Dur

Peter Philips: Ascendit Deus

 

Basilikachor

Alice Köstler-Hösl, Orgelbegleitung

 


Hl. - Kreuzritt - Christi Himmelfahrt

Donnerstag | 29. Mai 2014 | 14.00 Uhr | Prielhof

Mit dem traditionellen „Scheyrer Kreuzritt“ wird alljährlich zu Christi Himmelfahrt Gottes Segen auf Felder und Fluren sowie auf Ross und Reiter herabgerufen.
Die Gespanne und Reiter versammeln sich ab 13.00 Uhr im Prielhof. Gegen 14.00 Uhr setzt sich die Pferdeprozession in Bewegung. Sie führt über die Hofkreuzstraße zum Hammerschmiedweiher, den Berg hinauf zum Schyrenplatz, um schließlich den Klosterhof zu erreichen.
Besucher, die sowohl den Start der Prozession als auch das Ankommen im Klosterhof miterleben wollen, können dies über den direkten Fußweg schaffen. Während des Kreuzritts wird am Freialtar des Innenhofes eine Andacht gefeiert. Am Ende der Prozession wird im Klosterhof mit der Hl.-Kreuzreliquie der Segen gespendet.

Bilder vom Hl Kreuzritt
Bilder@pa