English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Ora et labora

So | 7. September 2014 | 11.00 Uhr (KLVHS Petersberg) bis
So | 14. September 2014 | 14.00 Uhr (Gäste- & Bildungshaus Kloster Scheyern)

Im Rhythmus Benedikts die Tage einer Woche gestalten

Nach unseren guten Erfahrung wiederholen wir dieses Angebot der Verknüpfung der beiden Klosterorte Petersberg und Scheyern.

Dazu werden wir:
• als gleichbleibendes Gerüst für diese Tage – neben den gemeinsamen Mahlzeiten – feste Gebetszeiten einhalten, in denen vor allem Psalmen meditiert werden;
• einen spirituellen Impuls für den Tag einbringen;
• täglich einen Spaziergang in der Umgebung des Petersbergs oder von
Scheyern machen.
Außerhalb dieser Zeiten sind Sie völlig frei, die Tage nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten: Sie können nach Herzenslust lesen, wandern, Ausflüge machen, arbeiten, sich eine Beschäftigung suchen oder entspannen. Am Donnerstag steht der Wechsel vom Petersberg nach Scheyern an, um dort im Rhythmus der Mönche mit zu leben. Für die Fahrt zum Bahnhof wird  gesorgt. Es begleiten Sie dabei Pfr. Josef Mayer und P. Lukas Wirth OSB. Neben der Arbeit im Kloster Scheyern ist auch das Mitbringen eigener Arbeiten möglich.
Verbindliche Anmeldung in der Katholischen Landvolkshochschule
Petersberg (08138/9313-0 oder klvhs(@)der-petersberg.de)
Kosten pro Person: 55,-€ (Seminargebühr) & 304,-€ (Pensionsgebühr)


Hl. Kreuzfest

So | 14. September 2014 | 9.30 Uhr | Klosterhof

Abt Markus mit dem Scheyrer Kreuz

Der Wallfahrtsgottesdienst  wird bei schönem Wetter wieder im Freien gefeiert. Den Festgottesdienst zelebriert der Hwst. Herr Erzabt Korbinian Birnbacher OSB von der Erzabtei St. Peter in Salzburg.

Musik im Gottesdienst:
Christian Heiß: Missa buccinata

Bläser- und Chorsätze

Musikalische Gestaltung:
Basilikachor
Bläserensemble „quattro stagioni“.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird in der Basilika mit der Hl.-Kreuzreliquie der Einzelsegen erteilt.

Gedanken und Stichpunkte zur Predigt können Sie hier nachlesen...

 

Fr. Joachim mit den Mitwirkenden

Herzliche Einladung an alle Kinder  um 11.30 Uhr im Klosterhof:
Für Familien und Kinder spielt die Aktionsgruppe „Basilika in Aktion“ unter der Leitung von Veronika Feldmann auf dem Freialtar (bei Regen in der Basilika) eine Episode aus der Klostergeschichte. Frater Joachim hat einen neuen Stoff bearbeitet: Das kurze Stück „Des Königs neues Kloster“ erzählt die Wiederbegründung durch König Ludwig I. im Jahre 1838. Anschließend führt P. Benedikt die anwesenden Kinder und Erwachsenen zum Kinderkreuzsegen in die Basilika.


Um 14.30 Uhr ist Pontifikalvesper, heuer mit Primizsegen durch den Neupriester Helmut Epp, der an der Berufsoberschule in Scheyern Abitur gemacht hat.

Die Bilder vom Hl. Kreuzfest (©fm)


„Damit die Liebe bleibt“

Fr | 19. September 2014 bis
So | 21. September 2014 (Gäste- und Bildungshaus)

Gesprächstraining für junge Paare - EPL

EPL (Ein Partnerschaftliches Lernprogramm) ist als Beziehungs-Coaching
für Paare am Anfang ihrer Beziehung: 4 Paare - 2 TrainerInnen - 6 Einheiten -
entwickelt vom Institut für Forschung und Ausbildung in  Kommunikationstherapie e. V.
• persönliche Paargespräche professionell begleitet führen
• Meinungsverschiedenheiten konstruktiv lösen
• die Gesprächskultur nachhaltig verbessern
Verbindliche Anmeldung im Erzbischöfliches Ordinariat, Ressort 4:
Ehevorbereitung (089/2137-1549 oder www.paarkommunikation.info)
Kosten pro Paar: 130,-€ (Seminargebühr)


Klosterarbeiten - Herbstkurs

Sa | 27. September 2014 | 9.30 Uhr (Gäste- & Bildungshaus)

In diesem Kurs können Interessierte selbst ein Marienbild oder eine neapolitanische Krippe erstellen. Frau Petra Kürzinger vom Klosterladen wird Sie dabei anleiten.
Information und Anmeldung im Klosterladen (08441/752-249)


Hier geht's weiter zum Oktober