English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Heilige Tag - Raue Nächt

Sonntag | 01. Dezember 2013 | 17.00 Uhr | Basilika

Wunderbare Geschichten und bezaubernde Musik zum Advent

von Dr. Maximilian Seefelder und Marlene Eberwein,

mit dem Ensemble Eberwein,
dem Eberwein-Dreigesang
und dem Dellnhauser Bläserquartett
Maria-Magdalena Rabl

Warum kann man an Heiligentagen das Wetter vorhersagen?

Wo wohnt der Nikolaus?
Was geschieht in den Raunächten?

Der Volkskundler Dr. Maximilian Seefelder lenkt in seiner Adventsveranstaltung „HEILIGE TAG – RAUE NÄCHT“ den Blick auf die kulturgeschichtliche Seite des Weihnachtsgeschehens. Die Advents- und Weihnachtszeit ist reich an Geheimnissen und Freuden. Davon erzählt der Autor. Gekonnt spannt er den Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart, von regionalen Traditionen bis hin zu anderen Kulturen.

Das Ensemble Eberwein, der Eberwein-Dreigesang und das Dellnhauser Bläserquartett gestalten den Abend musikalisch perfekt sowohl mit traditionellen als auch mit modernen Interpretationen. Die Besetzungspalette garantiert musikalische Vielfalt.

Die Schauspielerin Maria Magdalena Rabl unterstützt den Moderator mit ihrer Rezitationskunst.

Eintrittskarten 12,50€ im Hauptschiff | 7,50€ Marienaltarseite
innerhalb der Kategorie freie Platzwahl




Scheyrer Christkindlmarkt

Samstag | 30. November 2013 | 14.00 Uhr bis Sonntag | 1. Dezember 2013 | 20.00 Uhr (Klosterhof)

Auch dieses Jahr bildet der Klosterhof am ersten Adventswochenende die stimmungsvolle Kulisse für einen Christkindlmarkt der besonderen Art. An über vierzig Buden erwartet die Besucher eine reiche Palette von handgefertigten Waren, originellen Geschenkideen und kulinarischen Köstlichkeiten; Stände mit Punsch und Glühwein laden zum Verweilen ein. Am Samstag um 14.00 Uhr wird der Scheyrer Christkindlmarkt mit den Glocken der Basilika, die auch den Beginn des neuen Kirchenjahres verkünden, feierlich eingeläutet. Und natürlich lässt es sich auch der Hl. Nikolaus nicht nehmen, an beiden Tagen den Christkindlmarkt zu besuchen. Am Samstagnachmittag werden die Chöre der Pfarrei unter ihrem Leiter Markus Rupprecht auftreten, am Sonntag ab 17.00 Uhr hören sie das Dellnhauser Bläserquartett, das Ensemble Eberwein & den Eberwein Dreigesang in einem Konzert in der Basilika und am Sonntagabend ab 18.30 Uhr sorgen „Quattro Staghioni" mit adventlicher Bläsermusik auf dem Christkindlmarkt für den musikalischen Ausklang.




Zeit (ver)schenken - Kerzenziehen

Sa | 30. November 2013 | ab 14.00 Uhr und
So | 1. Dezember 2013 | ab 11.00 Uhr (Christkindlmarkt im Klosterhof)

Der Kurs muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Fr | 6. Dezember 2013 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
Mi | 11. Dezember 2013 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Prielhof)

Ein eigenartiger Zauber geht vom Licht der Kerze aus ・ ein Zauber, der uns der Hetze des Alltags entrückt und uns mit einer Aura heiterer Gelassenheit umgibt. Schon das Entstehen einer Kerze, ihr stetes Eintauchen in warmes, flüssiges, duftendes Bienenwachs, weckt Gefühle der Besinnlichkeit und des Glücks. Eine so geschaffene Kerze kann nur in Ruhe entstehen.

Information im Gäste‐und Bildungshaus Kloster Scheyern (08441/752‐241 oder bildungshaus@kloster‐scheyern.de)




Rorate-Gottesdienste im Advent

Mittwochs | 4. | 11. | 18. Dezember 2013 | 07.00 Uhr | Basilika,

Sonntag   |15. Dezember | 19.00 Uhr (Abendmesse)

Dienstag  | 24. Dezember 2013 | 07.00 Uhr |Basilika.

Das Wort „Rorate“ kommt aus dem lateinischen Vers „Rorate caeli desuper, et nubes pluant iustum“ (Ihr Himmel, tauet den Gerechten, ihr Wolken, regnet ihn herab), der während der Adventszeit gesungen wird und auf das Kommen des Messias hinweist.

Verschiedene Gruppen aus Scheyern und Umgebung werden auch dieses Jahr im Advent einmal wöchentlich einen Rorate-Gottesdienst mit besinnlichen Liedern und Weisen gestalten. Die Basilika wird dabei ausschließlich von schimmerndem Kerzenlicht beleuchtet sein.

Musikalische Gestaltung der Rorategottesdienste:

Mi | 04. Dezember | 07.00 Uhr | Konventschola
Mi | 11. Dezember | 07.00 Uhr | Singgruppe der kfd
Mi | 18. Dezember | 07.00 Uhr | Chor der Berufsoberschule Scheyern
Di | 24. Dezember | 07.00 Uhr | Holledauer Sängerinnen




Jesus und ich

Der Kurs muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Ein Wochenende der spirituellen Spurensuche nach der
Bedeutung Jesu für mich und mein Leben

Fr | 13. Dezember 2013 | 17.30 Uhr bis Sa | 14. Dezember 2013 | 17.30 Uhr (Gäste- & Bildungshaus)

Welche Rolle spielt Jesus in meinem Leben? Was macht diesen Jesus zum Christus? Und wie kann ich aus der Beschäftigung mit diesen Fragen Anhaltspunkte und Inspiration für meine eigene Spiritualität gewinnen? Die Frage nach dem eigenen Verhältnis zu Jesus Christus bleibt ein Leben lang eine Spurensuche. Gerade deshalb ist es wichtig, sich immer wieder ganz bewusst Zeit dafür zu nehmen. Abt Markus Eller OSB und Matthias Wenk möchten Sie an diesem Wochenende auf Spuren Jesu aufmerksam machen, die Ihnen Motivation und Kraftquelle sein können, weiter auf der Suche zu bleiben und Ihre Beziehung zu Jesus zu vertiefen.

Verbindliche Anmeldung im Gäste- und Bildungshaus Kloster Scheyern

(08441/752-241 oder bildungshaus@kloster-scheyern.de)

Kursgebühr: 75,- € pro Person

Übernachtung & Verpflegung: Siehe S. 17




Waldweihnacht der KLJB

Sonntag | 22.12.2013 | 18.00 Uhr | Kirche Herrenrast

Wie jedes Jahr lädt die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Pfaffenhofen/Scheyern alle Jugendlichen, Familien und Erwachsenen sehr herzlich zur Waldweihnacht am 4. Advent in Herrnrast ein.
 
Kurz vor Weihnachten, nach der oft stressigen Vorweihnachtszeit, lädt die Waldweihnacht dazu ein, vor dem großen Fest noch einmal durchzuatmen. Weihnachtliche Geschichten, besinnliche Impulse und schöne Lieder stimmen ebenso auf das große Fest ein, wie auch der stimmungsvolle Spaziergang mit Laternen durch den winterlichen Wald. Anschließend laden Glühwein, Punsch und Plätzchen noch zum gemütlichen Beisammensein und Ratschen ein. Die Waldweihnacht beginnt um 18:00 Uhr auf dem Parkplatz der Kirche Herrnrast bei Ilmmünster. Es wäre super, wenn ihr Laternen für den Spaziergang und eure eigenen Tassen für das gemütliche Beisammensein mitbringen würdet.
 
Wir freuen uns darauf, euch bei der Waldweihnacht zu sehen!




Weihnachten

Weihnachtsvigil und Mitternachtsgottesdienst - Heilig Abend in der Basilika

Di | 24. Dezember 2013

23.00 Uhr: Weihnachtsvigil.
Die Gebete, die Psalmengesänge aus dem Scheyrer Psalter und die Lesungen führen zum weihnachtlichen Geheimnis hin. 

24.00 Uhr: Feierlicher Mitternachtsgottesdienst

Musik im Gottesdienst:

Ignaz Reimann (1820–1885):               Christkindlmesse

Tomás Luis da Victoria (1548-1611):     O magnum mysterium

Joseph Ignaz Schnabel (1767-1831):   Transeamus usque Bethlehem

 




Geburt des Herrn - 1. Weihnachtsfeiertag

Mi | 25. Dezember 2013, 10.00 Uhr

Musik im Gottesdienst:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Messe in C-Dur KV 220 ("Spatzen-Messe")

Georg Friedrich Händel (1685-1759):        And the glory oft he Lord (Messias)

David Willcocks (*1919):                           Adeste fideles

 

Basilikachor, Basilikaorchester, Solisten
Leitung Markus Rupprecht




„Im Licht der heiligen Steine“

Mittwoch | 25. Dezember 2013 | 18.00 Uhr | Bayerisches Fernsehen

Am 25.12.2013 um 18.00 Uhr wird im Bayerischen Fernsehen der Film „Im Licht der heiligen Steine“ ausgestrahlt. Mehr dazu siehe hier:

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung694882.html

Eine einzigartige, lebendige Zusammenschau der christlichen Vergangenheit und Gegenwart, der Geschichte, Kunstgeschichte, der exegetischen Schriften und der Mineralogie, in die der Scheyrer Kreuzritt und die Scheyerer Kreuzmonstranz repräsentativ integriert ist. Abt Markus Eller OSB kommt darin zu Wort. Das Benediktinertum nimmt einen Großteil des Films ein.




Silvester einmal/wieder mal anders

Jahreswechsel im Kloster für junge Männer

S0 | 29. Dezember 2013 | 17.00 Uhr (Klosterpforte) bis

Mi | 1. Januar 2014 | 13.30 Uhr

Silvester einmal/wieder mal anders - wenn das Jahr seinem Ende zugeht, lohnt es sich zurückzuschauen. Vieles liegt hinter Ihnen. Einiges konnten Sie abschließen und anderes werden Sie mit in das neue Jahr nehmen. Die meisten Menschen begehen den Jahreswechsel laut und ausgelassen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Tage des alten und neuen Jahres einmal anders zu erleben: bei uns im Kloster. Hier werden Sie die Zeit und die Ruhe finden, über das Vergangene und Bleibende nachzudenken. Doch Sie werden auch fröhlich und hoffnungsvoll mit unserer Gemeinschaft in das neue starten können. Für das, was kommen wird, sollen Sie die Tage bei uns stärken. P. Lukas Wirth OSB und fr. Joachim Zierer OSB werden die Tage über für Sie da sein.

Anmeldung an der Klosterpforte (08441/752-0

oder gastpater(@)kloster-scheyern.de)

Verpflegung & Übernachtung: 115,- €