English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Inhaltsübersicht

Inhalt des Glaubensbuches

Wie können wir, wie können Eltern oder engagierte Menschen auf die vielen Fragen antworten, die junge Menschen sich automatisch einmal stellen:
• Wie passen das Leid in der Welt und der liebende Gott zusammen?
• Der Mensch – von Gott gewollt oder Zufallsprodukt?
• Mausetot oder Leben auf ewig?
• Alles nur Einbildung?
• An welchen Gott soll ich glauben?

Im zweiten Teil dieser 176 Seiten geht es um unseren Glauben:
• Der Dreifaltige Gott, wie kann ich mir das vorstellen?
• Wieso erlöst es uns, wenn vor 2000 Jahren jemand am Kreuz starb?
• Freundschaft mit Jesus, wie kann das gehen?
Dabei werden immer wieder Impulsfragen eingestreut und Platz für Antworten der Leser/ Leserinnen gelassen.

Im dritten Teil geht es um das ganz praktische Leben als Christ:
• Hilfestellungen zum Beten: Wozu und wie betet man?
• Die Bibel in die Hand nehmen: Wie kann man fruchtbar darin lesen?
• Gemeinschaft suchen und erfahren: Ein Scheyerer Ministrant berichtet, was ihm der Sonntagsgottesdienst bedeutet.
• Ein gutes Leben führen: Die Zehn Gebote und die Sieben Werke der Barmherzigkeit ins Heute übersetzt.
• Den Sinn des Lebens suchen und den eigenen Weg finden.

Das Ganze wird durch eigene Erfahrungen, kleine Geschichten und aktuelle Zitate von Steve Jobs bis Beckenbauer, von Tim Benzko bis Silbermond bereichert.

Auf dem deutschen Büchermarkt gibt es im Augenblick wohl kein vergleichbares Buch, dass auf so schwierige Themen profund eingeht und dennoch leichtverständlich und gegenwartsbezogen ist.