English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Museum rund um das "Grüne Gold" der Hallertau

Die Besucher des Deutschen Hopfenmuseums im Markt Wolnzach erfahren alles Wissenswerte rund um den Hopfen, der in früheren Zeiten gerne auch als "Grünes Gold" der Hallertau bezeichnet wurde. Die lebendig und anschaulich aufbereiteten Informationen reichen von der Botanik bis zum Bierbrauen, vom Anbau bis zum Hopfenhandel und von der Geschichte bis zur Gegenwart.

Das Museum befindet sich im Zentrum der Hallertau, dem größten Hopfenanbaugebiet der Welt. Hier können Besucher nicht nur eine über 1000 m² große Erlebnisausstellung zum Hopfen besuchen, sondern auch das wichtigste Produkt daraus in ungewöhnlichen Biergenuss-Seminaren von einer ganz neuen Seite kennenlernen.

Die Veranstaltungsräume im Hopfenmuseum stehen zur Miete für Tagungen und Feiern bereit. Das reichhaltige Jahresprogramm bietet Seminare, Vorträge und Kultur für jedes Alter und Interesse. Der museumseigene Shop hält eine einzigartige Auswahl an Hopfen- und Bierprodukten bereit.

Weitere Informationen auf der Museums-Website!