English | Italiano | Kontakt | Impressum | Anfahrt

Der 57. Scheyerer Abt Markus Eller

Markus Martin Eller (Jahrgang 1966) wurde am 2. Juli 2008 vom Konvent des Klosters Scheyern zum 57. Abt der Heilig-Kreuz-Abtei gewählt. Der Erzbischof von München-Freising, Dr. Reinhard Marx, erteilte ihm am 31. August 2008 im Rahmen eines Festgottesdienstes um 15.00 Uhr in der Basilika Scheyern die Abtsbenediktion.

Der in Wangen im Allgäu geborene und im oberbayerischen Obersöchering, Landkreis Weilheim-Schongau, aufgewachsene Abt Markus ist gelernter Schreiner, holte später das Abitur nach und trat dann ins Kloster ein. 1994 legte er seine Profess ab. Es folgte ein Studium der Theologie in Salzburg und 2000 die Priesterweihe. Nach dem Pastoraljahr in Friedberg wirkte er ab 2001 als Pfarrer in Scheyern, Niederscheyern und Gerolsbach.

Lesen Sie hier einen Bericht zur Abtweihe!
Hier geht es zur Bildergalerie der Abtweihe!

Für interessierte Leser haben wir außerdem Hintergrundinformationen zur Abtweihe und zum "Kloster heute" zusammengestellt:
Hier zu lesen!