English | Italiano | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Anfahrt

Ausbildung zum Familientrainer 2

Freitag | 4. Mai 2018 | 9.00 Uhr bis
Samstag | 5. Mai 2018 | 17.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Ausbildung zum/zur Familienteam-Trainer/in (Block 2)

An 6 x 2 Tagen lernen Sie das Elterntraining Familienteam. Die Ausbildung befähigt Sie, das Training in Familienbildungsstätten, Kindergärten und anderen Einrichtungen zu leiten.
Referentin: Monika Heilmeier-Schmittner (Diplompädagogin)
Informationen sowie verbindliche Anmeldung unter: www.bildungszentrum-freising.de oder info(@)bildungszentrum-freising.de


Frühlingserwachen am Waldrand

Freitag | 4. Mai 2018 | 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr | Prielhof

Neben der Historie des Prielhofs erfahren Sie bei einem Spaziergang zum Waldrand etwas über Wildkräuter und Baumblätter, die sich gut eignen, um vital in den Frühling zu starten. Genießen Sie nach der Kräuterführung kulinarische Köstlichkeiten mit Baumblättern und Wildkräutern.

Referenten: Ulrike Kainz (Natur- und Kräuterpädagogin) und fr. Matthäus Beczkowiak OSB
Kursgebühr: 10,- € zzgl. 3,- € für Kräuterschmaus und Rezepte
Anmeldung: Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder bildungshaus@kloster‐scheyern.de


Klosterarbeiten - Frühjahrskurs

Samstag | 05. Mai 2018 | 9.30 Uhr | Gäste- und Bildungshaus

Im Rahmen dieses Kurses werden "Neapolitanische Krippenfiguren" bekleidet.

Leitung: Petra Kürzinger, Klosterladen
Information und Anmeldung im Klosterladen (08441/752-249)
 


Hl.-Kreuzfest

Sonntag | 06. Mai 2018 | 9.30 Uhr | Klosterhof

Abt Markus mit dem Scheyrer Kreuz

Seit über 800 Jahren wird in der Benediktinerabtei Scheyern eine der kostbarsten und bedeutendsten Kreuzreliquien im süddeutschen Raum aufbewahrt und verehrt. Die Wallfahrt, die seit dem hohen Mittelalter nach Scheyern führt, findet noch jedes Jahr in den beiden Kreuzfesten ihre Höhepunkte. Mehrere hundert Pilger machen sich dann auf den Weg, um mit ihrem Besuch das Scheyrer Kreuz zu ehren und mit der Kreuzreliquie gesegnet zu werden.
Die Eucharistiefeier zelebriert H.H. Erzabt Wolfgang Öxler OSB von der Erzabtei St. Ottilien.

Der Wallfahrtsgottesdienst mit Kreuzprozession wird bei schönem Wetter im Freien gefeiert. Im Anschluss daran wird in der Basilika mit der Hl.-Kreuzreliquie der Einzelsegen erteilt.

Um 14.30 Uhr wird in der Basilika die Pontifikalvesper gefeiert.


Hl. Kreuzritt an Christi Himmelfahrt

Donnerstag | 10. Mai 2018 | 14.00 Uhr | Prielhof/Klosterhof

Abt Markus beim Kreuzritt

Mit dem traditionellen „Scheyrer Kreuzritt“ wird alljährlich zu Christi Himmelfahrt Gottes Segen auf Felder und Fluren sowie auf Ross und Reiter herabgerufen.
Die Gespanne und Reiter versammeln sich ab 13.00 Uhr im Prielhof. Gegen 14.00 Uhr setzt sich die Pferdeprozession in Bewegung. Während die prachtvollen Rösser und Gespanne unter schwerem Geläut und zu den Klängen der Scheyrer Blaskapelle vom im Tal gelegenen Prielhof aus den Klosterberg hinaufziehen, wird am Freialter des Klosterinnenhofes eine kleine Andacht gefeiert.
Der Zug führt über die Hofkreuzstraße zum Hammerschmiedweiher, den Berg hinauf zum Schyrenplatz, um schließlich den Klosterhof zu erreichen. Besucher, die sowohl den Start der Prozession als auch das Ankommen im Klosterhof miterleben wollen, können dies über den direkten Fußweg schaffen.  Am Ende der Prozession wird im Klosterhof mit der Hl.-Kreuzreliquie der Segen gespendet.


Das rechte Maß

Mittwoch | 16. Mai 2018 | 9.00 Uhr bis
Freitag | 18. Mai 2018 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus
und
Mittwoch | 10. Oktober 2018 | 9.00 Uhr bis
Freitag | 12. Oktober 2018 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Das rechte Maß oder wo ist meine innere Richtschnur geblieben?

Wie oft halten wir erst inne, wenn uns ein Schicksalsschlag in unmittelbarer Nähe "trifft". Plötzlich soll die Zeit wieder bewusster genutzt werden. Freunde und Familie sollen wieder in den Vordergrund rücken und auch für einen selbst soll wieder mehr Raum sein und all die Energiefresser und Zeiträuber werden diesmal langfristig zurückgedrängt. Nach drei Wochen wieder der alte Trott.
Was kostet mich Kraft und Zeit? Was möchte ich insgeheim schon lange ändern? Worauf hat so vieles wirklich Einfluss? Wie sehr höre ich noch auf meine inneren Signale? Welche Macht haben die multimediale Omnipräsenz, die stetige Erreichbarkeit, der augenscheinliche Druck von Arbeit, vorgelebten Lebens- und Ernährungsweisheiten? Wir befassen uns mit Entschleunigung, Respekt, Klarheit einer gewissen Form der Demut und schauen wie sich das auf unsere Werte, Leistungsvermögen, Freude und innere Ruhe auswirken kann.

Seien Sie gespannt und ein bisschen mutig und gönnen Sie sich oder Ihrem Mitarbeiter 3 Tage den Blick auf sich selbst. Wir schauen pragmatisch und lebensnah auf Ihre innere Richtschnur und wie Sie nachhaltig mit Ihren Ressourcen umgehen können. Sie bekommen Werkzeuge und Anleitung für die praktische Umsetzung.

Referenten: Christian Gatt und Peter Kugler
Kursgebühr: 950,- € ǀ Übernachtung (Einzelzimmer mit Vollpension): 240,- €

Anmeldung: Tel. 0177/7877297 oder www.gatt-coaching.de bzw. info@gatt-coaching.de

 


Pfingstsonntag

Sonntag | 20. Mai 2018 | 10.00 Uhr | Basilika

Festliches Pontifikalamt.

Musik im Gottesdienst:
       Wolfgang Amadeus Mozart: Missa Brevis in D, KV194

Solisten
Chor und Orchester der Basilika
Leitung: Martin Seidl


Domberg Scriptorium

Montag | 28. Mai 2018 | 14.30 Uhr bis
Freitag| 01. Juni 2018 | 13.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Domberg Scriptorium - Humanistische Kursive in Form und Variation

Der Kalligraphie-Workshop bietet den Teilnehmenden kreative Gestaltungsprozesse mit abendländischen Schriften. Das Angebot in dieser Kurswoche reicht von ruhigen Schreibphasen der aus der Renaissance stam-menden Buchstabenformen, dem experimentellen Umgang mit dem Schriftcharakter, sowie ihrer kreativen Umsetzung innerhalb von Textinterpretationen. Dabei kommen unterschiedliche Schreibwerkzeuge und Materialien zur Anwendung, die in abwechslungsreichen Übungen die Entwicklung des historischen Alphabets zu handschriftlichen Varianten ermöglicht.
Im Kursverlauf werden wir entstandene Arbeiten besprechen und Fragen zur Textgestaltung erörtern. Eine Materialliste wird nach der Anmeldung verschickt.

Kursniveau: Fortgeschrittene ǀ Anfänger
Referent: Torsten Kolle

Weitere Informationen sowie verbindliche Anmeldung: www.bildungszentrum-freising.de oder info(@)bildungszentrum-freising.de


Fronleichnam

Donnerstag | 31. Mai 2018 | 8.30 Uhr | Basilika

Feierliches Pontifikalamt mit anschließender Prozession.
Musikalische Gestaltung durch den Basilikachor und einer Bläsergruppe aus Slowenien.


Brauereifest

Donnerstag | 31. Mai 2018 | 11.00 Uhr | Festzelt im Seminargarten

Nach der Fronleichnamsprozession findet ein zünftiger Frühschoppen und das Weißwurstessen mit dem Mönchen im Festzelt statt. Die Bewirtung übernimmt die Klostermetzgerei und dazu gibt es die süffigen Biere der Klosterbrauerei.

Für Livemusik sorgen die Scheyerer Blaskapelle und unsere slowenischen Gäste. Das Festprogramm wird hier noch bekannt gegeben.


und hier geht's weiter zum Juni 2018