English | Italiano | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Anfahrt

Tag des geweihten Lebens

Sonntag | 02. Februar 2020 | 19.00 Uhr | Basilika

Darstellung des Herrn - Pontifikalamt

Am Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) begeht die Kirche weltweit
den „Tag des geweihten Lebens“.
Dazu werden am Abend Ordensmitglieder aus der ganzen Region in Scheyern erwartet.

Der feierliche Gottesdienst beginnt um 19.00 Uhr mit der Kerzenweihe und endet mit dem Blasiussegen.

Musik im Gottesdienst:
Basilikachor Scheyern
Leitung: Martin Seidl


Ehevorbereitungskurs

Freitag | 07. Februar 2020 | 19.00 Uhr bis
Samstag | 08. Februar 2020 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus
oder
Freitag | 28. Februar 2020 | 19.00 Uhr bis
Samstag | 29. Februar 2020 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Das Seminar „Ehe bauen“ möchte Paaren die Möglichkeit bieten, sich miteinander und mit anderen Paaren darüber auszutauschen, was für sie der Schritt in die Ehe bedeutet. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps zur Planung und Feier Ihrer Hochzeit und werden auf Ihre „HochZeit“ eingestimmt.
Es hat sich als sinnvoll erwiesen, sich schon frühzeitig für einen dieser Kurse anzumelden.
Leitung: Andrea und Hans Jürgen Weiß sowie Diakon Paul März bzw P. Wolfgang Hubert OSB.

Kursgebühr: keine ǀ Mittagsmenü: 18,50 € (Klosterschenke) ǀ Kaffee und Kuchen: 5,50 € (Gästehaus) ǀ Getränke nach Verbrauch ǀ Evtl. Übernachtung mit Frühstück: 35,00 € (pro Person im DZ).
Information und Anmeldung: Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder gaestehaus(@)kloster‐scheyern.de


Ist das Neue Testament judenfeindlich?

Freitag | 14. Februar 2020 | 18:00 Uhr bis Samstag | 15. Februar 2020| 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Bibelkurs: Ist das Neue Testament judenfeindlich?  

Es gibt Textstellen im Neuen Testament, bei denen man regelrecht zusammenzuckt, was dort über „die Juden“ steht. Aufmerksame Leser_innen und Hörer_innen dürften gemerkt haben, dass viel dieser Stellen in der neuen Einheitsübersetzung weniger aggressiv klingen. Hat man die Bibel „entschärft“, verfälscht, weil sie politisch nicht mehr korrekt ist? Nein: Man hat entdeckt, dass der originale Text oft viel weniger „antijüdisch“ ist als die gängigen Übersetzungen.
      
Kursleitung: Friedrich Bernack    
Information und Anmeldung: Stiftung Bildungszentrum, Domberg 27, 85354 Freising, Tel 08161/181-2177, E-Mail: info(@)bildungszentrum-freising.de


Domberg Scriptorium

Freitag | 21. Februar 2020 | 16.00 Uhr bis
Sonntag | 23. Februar 2020 | 13.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Domberg Scriptorium - Keltische Hybrid-Schrift

In diesem Kurs werden wir uns mit den Prinzipien der Modernisierung antiker Buchstabenformen befassen und eine Adaption von Denis Brown üben: Geschrieben mit einem breiten Stift, kombiniert dieser keltische Buchstabenformen mit einem modernen kursiven Rhythmus. Dieser Stil eignet sich für den modernen Gebrauch, wenn eine "keltische Stimmung" erzeugt werden soll.
Kursleitung: Denis Brown

Information und Anmeldung:
Stiftung Bildungszentrum
Domberg 27
85354 Freising,
Tel 08161/181-2177
E-Mail: info@bildungszentrum-freising.de


Aschermittwoch

Mittwoch | 26. Februar 2020 | 19.00 Uhr | Basilika

Pontifikalamt mit Auflegung des Aschekreuzes

Musikalische Gestaltung: Basilikachor
Leitung: Martin Seidl


Domberg Scriptorium

Montag| 24. Februar 2020 | 14.30 Uhr bis
Freitag| 28. Februar 2020 | 13.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Domberg Scriptorium - Dynamische Kalligraphie-Komposition

In diesem Kurs stehen Gestaltungsprinzipien für Harmonie und Kontrast im Fokus, die in nicht-traditionellen Kalligraphiekompositionen angewendet werden können. Prinzipien der rhythmischen Wiederholung und Paraphrasierung kalligraphischer Elemente werden gezeigt und diskutiert. Die Teilnehmenden können mit Werkzeugen und Buchstabenformen ihrer Wahl arbeiten, werden jedoch ermutigt, diese auf unkonventionelle Weise anzuwenden.
Kursleitung: Denis Brown

Information und Anmeldung:
Stiftung Bildungszentrum
Domberg 27
85354 Freising,
Tel 08161/181-2177
E-Mail: info@bildungszentrum-freising.de


Ehevorbereitungskurs

Freitag | 28. Februar 2020 | 19.00 Uhr bis
Samstag | 29. Februar 2020 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Das Seminar „Ehe bauen“ möchte Paaren die Möglichkeit bieten, sich miteinander und mit anderen Paaren darüber auszutauschen, was für sie der Schritt in die Ehe bedeutet. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps zur Planung und Feier Ihrer Hochzeit und werden auf Ihre „HochZeit“ eingestimmt.
Es hat sich als sinnvoll erwiesen, sich schon frühzeitig für einen dieser Kurse anzumelden.
Leitung: Andrea und Hans Jürgen Weiß sowie Diakon Paul März bzw P. Wolfgang Hubert OSB.

Kursgebühr: keine ǀ Mittagsmenü: 18,50 € (Klosterschenke) ǀ Kaffee und Kuchen: 5,50 € (Gästehaus) ǀ Getränke nach Verbrauch ǀ Evtl. Übernachtung mit Frühstück: 35,00 € (pro Person im DZ).
Information und Anmeldung: Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder gaestehaus(@)kloster‐scheyern.de


Körperliche und spirituelle Einkehr zur Fastenzeit

Donnerstag | 27. Februar 2020 bis Donnerstag | 12. März 2020 |

Therapie nach F. X. Mayr

Nach dem Erfolg der letzten Jahre wollen wir auch in diesem die Fastenzeit wieder mit Hilfe der F.-X. Mayr-Kur körperlich und spirituell vertiefen.

Die ärztliche Leitung der Kur erfolgt durch den Pfaffenhofener Arzt und Dozenten an der Fudan Universität Shanghai Prof. h. c. M. Kunth.
Zur kompleten Kursbeschreibung

Folgende Vorträge dazu werden angeboten:

• Einführungsvortrag:
Donnerstag, 27. Februar 2020 | 19.30 Uhr | Prälatensaal, Zugang über die Arkaden im Klosterhof

• Kurverlauf:
Donnerstag, 05. März 2020 | 19.30 Uhr | Prälatensaal

• Kurausleitung:
Donnerstag, 12. März 2020 | 19.30 Uhr | Prälatensaal

Verbindliche Anmeldung zu den Vorträgen und der ärztlichen Begleitung während der Kur in der Praxis Prof. h. c. Kunth (08441 / 80 32 32 oder kunth(@)t-online.de), solange Plätze frei sind.


weiter zu Kulturelles im März 2020