English | Italiano | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Anfahrt | Aufsicht900

Hopfakranzlfest

Sonntag | 01. September 2019 | 11.00 bis 19.00 Uhr | Klosterhof

Hopfakranzlfest

Gemeinsam mit den Hopfenlandkreisen Pfaffenhofen, Kelheim und Freising laden Kloster und Gemeinde Scheyern zum großen Hopfenmarkt ein.
Neben einem Hopfenmarkt mit Produkten aus Hopfen bzw. zum Thema Hopfen erwartet die Besucher ein buntes musikalisches Rahmenprogramm verschiedener Gruppen im bzw. um das Kloster herum.


Festzelt Tradition

Freitag | 06. September 2019 bis Dienstag | 17. September 2019 | Volksfestplatz Pfaffenhofen

"Festzelt Tradition" auf dem Pfaffenhofener Volksfest

Auch 2019 wird die Klosterbrauerei Scheyern mit einem eigenen Zelt auf dem Pfaffenhofener Volksfest präsent sein.
Auf der Getränke- und Speisekarte finden sich Schmankerl und Leckerbissen, welche direkt von den Klosterbetrieben erwirtschaftet werden, wie z.B. Bio-Eier, Bio-Nudeln, Bio-Hendl und Bio-Ochsen vom Prielhof, Bergkäse von der Geitauer Alm und natürlich das süffige Scheyrer Bier.
Dass im Festzelt ausschließlich traditionelle bayrische Blas- und Tanzmusik gespielt wird, versteht sich eigentlich von selbst.



Hl.-Kreuzfest (Pontifikalamt)

Sonntag | 15. September 2019 | 9.30 Uhr | Klosterhof

Das Kloster Scheyern lädt zum Heilig-Kreuzfest nach Scheyern ein.
Zelebrant und Prediger werden noch bekannt gegeben.
Der Wallfahrtsgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr und wird bei schönem Wetter im Freien gefeiert. Im Anschluss daran wird in der Basilika mit der Hl.-Kreuzreliquie der Einzelsegen erteilt. Für alle, die über Mittag bleiben, stellt um 14.30 Uhr die Teilnahme an der Pontifikalvesper in der Basilika einen schönen Abschluss dar.

Seit über 800 Jahren wird in der Benediktinerabtei Scheyern eine der kostbarsten und bedeutendsten Kreuzreliquien im süddeutschen Raum aufbewahrt und verehrt. Die Wallfahrt, die seit dem hohen Mittelalter nach Scheyern führt, findet jedes Jahr in den beiden Kreuzfesten ihre Höhepunkte. Mehrere hundert Pilger machen sich dann auf den Weg, um mit ihrem Besuch das Scheyrer Kreuz zu ehren und mit der Kreuzreliquie gesegnet zu werden. Mehr zum Hl. Kreuz finden Sie hier...

Die Eucharistiefeier zelebriert der Paderborner Weihbischof Dominicus Meier OSB.


„Damit die Liebe bleibt“

Freitag | 20. September 2019 | 17.00 Uhr bis
Sonntag | 22. September 2019 | 14.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

„Damit die Liebe bleibt“ - Gesprächstraining für junge Paare

Paare üben wissenschaftlich fundierte Gesprächsfertigkeiten ein, begleitet von erfahrenen KommunikationstrainerInnen, in separaten Räumen. So kann eine neue, individuelle Gesprächskultur der Paare zu mehr gegenseitigem Verständnis, kreativer Konfliktlösung und persönlicher Nähe führen.

Information und Anmeldung: www.paarkommunikation.info
(Erzbischöfliches Ordinariat München)


Das rechte Maß - die innere Richtschnur

Mittwoch | 25. September 2019 | 9.00 Uhr bis Freitag | 27. September 2019 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Oft halten wir erst inne, wenn uns Schicksalsschläge in direkter Nähe betreffen. Dann merken wir, wie kostbar die Zeit für Familie, Freunde und einen selbst ist und welche Energiefresser oft zerstörerisch wirken. Gönnen Sie sich und/ oder ihrem Mitarbeiter einen Blick auf sich selbst. Wir werden uns befassen mit Entschleunigung, Respekt, Klarheit, einer gewissen Form der Demut und schauen, wie sich das auf unsere Werte, auf Leistungsvermögen, Freude und innere Ruhe auswirken kann. Wir werden auf Ihre innere Richtschnur blicken und sehen, wie Sie nachhaltig mit ihren Ressourcen umgehen können.

Kursleitung: Christian Gatt und Peter Kugler
Kursgebühr: 950,- € | Übernachtung (EZ mit Dusche/WC) inkl. Verpflegung: 210,- €
Information und Anmeldung: Tel. 0177/7877297 oder info(@)gatt-coaching.de bzw. www.gatt-coachin.de


„Im Geheimnis leben“

Freitag | 28. September 2018 | 18.00 Uhr bis
Sonntag | 30. September 2018 | 13.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

 „Im Geheimnis leben“ – Zum Wagnis des Glaubens in der Spur Karl Rahners ermutigen

„An Karl Rahners Namen knüpft sich das wohl erstaunlichste Stück Aufbruchsgeschichte der katholischen Theologie in unserer Zeit...." (Ladislaus Boros) Rudolf Hubert, Autor mehrerer Bücher, die wesentlich die Theologie und Spiritualität Karl Rahners näher bringen und aufschließen wollen, wird an einem "theologischen Wochenende" mit diesen Büchern arbeiten, um auf diese Weise zu einem reflektierten Glauben in der heutigen Zeit zu ermutigen und zu verhelfen.

Referent: Rudolf Hubert
Kursgebühr: 50,- € ǀ
Übernachtung (EZ mit Dusche/WC) inkl. Verpflegung: 156,- €
Anmeldung: Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de


weiter zu Kulturelles im Oktober 2019