English | Italiano | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Anfahrt

Scheyrer Klostertage für junge Erwachsene

Freitag | 02. März 2018 | 16.00 Uhr | Klosterpforte | bis
Samstag | 03. März 2018| 15.00 Uhr

Sinn und Ziel eines Ordenslebens ist es, frei zu werden für die Suche nach Gott, der im Mittelpunkt dieser heute außergewöhnlich gewordenen Lebensart steht.

Wir wollen jungen Erwachsenen an diesen beiden Tagen die Gelegenheit geben, unser Klosterleben einmal von innen kennen zu lernen. Die gemeinsamen Gottesdienste und Mahlzeiten bilden den Rahmen, in dem die Teilnehmer im Gespräch mit Mönchen mehr über benediktinisches Leben und den Alltag im Kloster erfahren.

Es begleiten Sie: P. Benedikt Friedrich OSB, P. Andreas Seidler OSB, P. Lukas Wirth OSB und fr. Joachim Zierer OSB.

Anmeldungen über die Klosterpforte (08441/752-0 oder gastpater(@)kloster-scheyern.de


Ehevorbereitungskurs

Freitag | 02. März 2018 | 19.00 Uhr bis
Samstag | 03. März 2018 | 17.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Das Seminar „Ehe bauen“ möchte Paaren die Möglichkeit bieten, sich miteinander und mit anderen Paaren darüber auszutauschen, was für sie der Schritt in die Ehe bedeutet. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps zur Planung und Feier Ihrer Hochzeit und werden auf Ihre „HochZeit“ eingestimmt.
Es hat sich als sinnvoll erwiesen, sich schon frühzeitig für einen dieser Kurse anzumelden.
Leitung: Elisabeth und Robert Seisenberger sowie P. Wolfgang Hubert OSB bzw. Andrea und Hans-Jürgen Weiß sowie Diakon Paul März

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Paare
Kursgebühr: keine ǀ Mittagsmenü: 17,- € (Klosterschenke) ǀ Kaffee und Kuchen: 5,- € (Gästehaus) ǀ Getränke nach Verbrauch ǀ Evtl. Übernachtung mit Frühstück: 33,50 €
Information und Anmeldung: Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de


Galvanischer Feinstrom

Samstag | 03. März  2018 | 14.00 Uhr - ca. 17.00 h | Tagungs- und Gästehaus

Information über die vielfältigen Anwendungsbereiche des galvanischen Feinstroms.

"Strömen von Kopf bis Fuß" mit Galvanischem Feinstrom - praktische Anwendung in den Bereichen
Anti-Aging, Anti-Cellulite, Haare, körperliche Missempfindungen / Wellness-Anwendungen
- Handanwendung mit Vorher-Nachher-Effekt
- Wellness-Anwendung nach Wunsch
– Haarprogramm mit Nutriol

Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen! Bei gewünschter Teilnahme bitte unbedingt anmelden unter annemarie.abelthauser(@)gmx.de

Referenten:
Hermine Mitsas                                                  Annemarie Abeltshauser
Biophysikalische Informationsberatung             Kosmetik, Gesundheit und mehr…
Fliederstr. 13                                                      Hans-Kohlmann-Str. 8
86558 Hohenwart                                              85276 Pfaffenhofen/Ilm
Tel. 0170/476 1390 oder                                    Tel. 0173/230 4991
        08443/915 777
e-mail: kostas.mitsas(@)t-online.de
e-mail: annemarie.abeltshauser(@)gmx.de


Fastenpredigten "Tugenden"

Tugenden werden manchmal „nur“ als Anstandsregeln verstanden. Welche Tugenden es im Verständnis unseres christlichen Glaubens überhaupt gibt und dass sie mehr sind und mehr sein können als „Erziehungsziele“, damit setzen sich in diesem Jahr die Fastenpredigten auseinander.
Herzliche Einladung!

Sonntag, 04. März 2018 | 08.30 und 19.00 Uhr | Basilika
"Tapferkeit -
Verlierer oder Sieger"

Prediger: P. Wolfgang Hubert OSB

Sonntag, 11. März 2018 | 08.30 und 19.00 Uhr | Basilika
"Klugheit -
Praxis oder Wissen

Prediger: Prof. Theo Seidl

Sonntag, 18. März 2018 | 10.00 und 19.00 Uhr | Basilika
Gerechtigkeit -
Recht haben oder recht sein

Prediger: P. Lukas Wirth OSB


Meditations-Wochenende für alle

Freitag | 9. März 2018 | 17.00 Uhr bis
Sonntag | 11. März 2018 | 14.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus
und
Fr | 16. November 2018 | 17.00 Uhr bis So | 18. November 2018 | 14.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Endlich Abschalten vom Alltag. Bei sich ankommen und Zeit haben, in die Stille zu gehen. Zwei Tage "Schweigen" und trotzdem eingebunden sein in die Gruppe. Mit verschiedenen Entspannungs- und Meditationsmethoden Loslassen erlernen. Aus Unruhe wird Ruhe, Klarheit und Gelöstheit entsteht.

Referentin: Hannelore Graze (Entspannungstrainerin und Familienberaterin)
Kursgebühr: 150,- € zuzüglich 75,- € für Übernachtung; Selbstverpflegung
Information und Anmeldung: Tel. 08167/950070 (Hannelore Graze) oder www.lasslos.de bzw. hgraze(@)lasslos.de


Fastenpredigten "Tugenden"

Tugenden werden manchmal „nur“ als Anstandsregeln verstanden. Welche Tugenden es im Verständnis unseres christlichen Glaubens überhaupt gibt und dass sie mehr sind und mehr sein können als „Erziehungsziele“, damit setzen sich in diesem Jahr die Fastenpredigten auseinander.
Herzliche Einladung!

Sonntag, 11. März 2018 | 08.30 und 19.00 Uhr | Basilika
"Klugheit -
Praxis oder Wissen

Prediger: Prof. Theo Seidl
Die Predigt von  Prof. Theo Seidl können Sie hier nachlesen...

Sonntag, 18. März 2018 | 10.00 und 19.00 Uhr | Basilika
Gerechtigkeit -
Recht haben oder recht sein

Prediger: P. Lukas Wirth OSB
Die Predigt können Sie hier nachlesen...


Trauercafé

Mittwoch | 14. März 2018 | 14.30 Uhr | Gäste- & Bildungshaus   
und 
Mittwoch | 07. November 2018 | 14.30 Uhr | Gäste- & Bildungshaus

Zum Leben gehört der Umgang mit Trauer. Manchmal ist es der plötzliche Tod eines lieben Menschen, dann wieder eine Trauersituation, die lange zurückliegt, die man längst „bewältigt“ zu haben glaubte. Sie sind eingeladen, mit anderen, die ähnlich Schweres erlebt haben, zusammen zu kommen und gemeinsam über ihre Fragen, ihre Erfahrungen und auch über ihre Wünsche und Hoffnungen zu sprechen.
Abt Markus Eller,
geistlicher Begleiter und Priester, wird Sie im Trauercafé begleiten.

Information und Anmeldung im Tagungs- und Gästehaus
Kloster Scheyern (08441/752‐241 oder bildungshaus@kloster‐scheyern.de


Ausbildung zum Familientrainer 1

Freitag | 16. März 2018 | 8.00 Uhr bis
Samstag | 17. März 2018 | 17.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus
sowie
Freitag | 4. Mai 2018 | 9.00 Uhr bis
Samstag | 5. Mai 2018 | 17.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Ausbildung zum/zur Familienteam-Trainer/in (Block 1 und 2)

An 6 x 2 Tagen lernen Sie das Elterntraining Familienteam. Die Ausbildung befähigt Sie, das Training in Familienbildungsstätten, Kindergärten und anderen Einrichtungen zu leiten.

Referentin: Monika Heilmeier-Schmittner (Diplompädagogin)
Informationen sowie verbindliche Anmeldung unter: www.bildungszentrum-freising.de oder info(@)bildungszentrum-freising.de


Das Leben lieben lernen

Freitag | 16. März 2018 | 17.00 Uhr bis
Sonntag | 18. März 2018 | 16.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Das Leben lieben lernen - Ein liebevoller Dialog mit deinem Leben

Was würde wohl geschehen. wenn du dein Leben viel entspannter und glücklicher leben könntest, weil du kleinen, aber sehr essentiellen Lebensgeheimnissen auf die Spur kommst? Was könntest du auf einmal tun, wenn du allen Hindernissen und Selbstzweifeln mit Mut und Leichtigkeit entgegen gehst, weil du lernst, wie du dir ein kraftvolles und ursprüngliches Vertrauen aufbaust? Könntest du dann dein kostbares Leben tiefer lieben? Dann möchte ich dir liebend gerne, zeigen wie das geht. Ich freue mich auf dich.

Referentin: Silke Steigerwald (Dipl.liz. Antistress-Trainerin u. LebensDolmetscherin)
Kursgebühr: 330,- € zuzüglich Übernachtung und Verpflegung

Information und Anmeldung: Tel. 0176/24813882, www.silke-steigerwald.com oder kontakt(@)silke-steigerwald.com


Fastenpredigten "Tugenden"

Tugenden werden manchmal „nur“ als Anstandsregeln verstanden. Welche Tugenden es im Verständnis unseres christlichen Glaubens überhaupt gibt und dass sie mehr sind und mehr sein können als „Erziehungsziele“, damit setzen sich in diesem Jahr die Fastenpredigten auseinander.
Herzliche Einladung!

Sonntag, 18. März 2018 | 10.00 und 19.00 Uhr | Basilika
Gerechtigkeit -
Recht haben oder recht sein

Prediger: P. Lukas Wirth OSB
Die Predigt können Sie hier nachlesen...


Bläserkonzert mit "quattro stagioni"

Sonntag, 18. März 2018 | 17.00 Uhr | Basilika

Bläserkonzert mit dem Ensemble "Quattro Stagioni"

Mittlerweile ist das Konzert des Bläserquartettes "Quattro Stagioni" im musikalischen Veranstaltungsreigen der Basilika zu einer festen Größe geworden.

Trompeten: Maria Stark und Wolfgang Eichenseher;
Euphonien/Posaunen: Matthias Baunach und Lucas Krammer.

Mehr Informationen: www.quattro-stagioni.de


Glaubensabende in Scheyern

Montag | 19. März 2018 | 16. April 2018 | 19.30 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Spiritualität und Gebet – Kommunikation mit Gott

Zu einer Vergewisserung und Vertiefung unseres Glaubens möchten wir an vier Abenden einladen. Diese Einladung richtet sich an alle, die Interesse haben, sich über den christlichen Glauben zu informieren. bzw. auszutauschen. Dabei geht es sowohl um ein (neues) Kennenlernen wie auch um eine Vertiefung dessen, was man eigentlich schon weiß und/oder praktiziert. Uns ist bewusst, dass wir selbst nicht in allen Bereichen auf ein „Spezialwissen“ zurückgreifen können, also nicht im eigentlichen Sinn „Fachleute“ sind. Aber genau darum soll es ja gehen: In einer Welt, die für alle immer komplexer und unübersichtlicher wird, dennoch in verantwortlicher Weise glauben und daraus leben zu können.

Unter vier Leitgedanken möchten wir die geplanten Abende stellen:

  • Gott und Mensch in der Bibel ǀ
  • Christlicher Glaube und Wissenschaftliches Fragen ǀ
  • Spiritualität und Gebet – Kommunikation mit Gott ǀ
  • Was macht Kirche (aus)? – die Grundvollzüge der christlichen Gemeinde

Leitung: P. Wolfgang Hubert OSB und P. Benedikt Friedrich OSB
Eine - auch spontane - Anmeldung erleichtert uns die Organisation:
Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de


Benedictus - Fest

Mittwoch | 21. März 2018 | 19.00 Uhr | Basilika  

Festgottesdienst zum Fest des Hl. Benedikt

mit silberner Profess von Fr. Stephan Völlinger OSB


Gemeinsam Lesen - Heilsam Erinnern

Donnerstag | 22. März 2018 | 17.00 Uhr bis
Sonntag | 25. März 2018 | 13.00 Uhr | Tagungs- und Gästehaus

Aharon Appelfeld
wurde 1932 in Czernowitz geboren, der Hauptstadt der Bukowina, in der heutigen Westukraine. Als kleiner Junge musste er mit seinen Eltern in ein Ghetto ziehen, erlebte die Ermordung der Mutter und das „Lager“, in dem auch der Vater umgebracht wurde. Er selbst konnte durch gute Fügungen entkommen und in den Wäldern überleben, schlug sich irgendwie durch, bis er nach Kriegsende in Palästina ankam. Heute lebt der Autor zahlreicher Bücher in Jerusalem. In seinen Romanen geht es um persönliche Erinnerungen und Erfahrungen, die ja eng zusammenhängen mit den Ereignissen des Krieges und dem Schrecklichen, was sehr viele Juden in dieser Zeit erlebt und erlitten haben. In vier Tagen geht es um eine Begegnung mit Aharon Appelfeld, mit seinem Schicksal und mit seiner Literatur. Dabei soll ein Roman vollständig gelesen werden „Katerina“. Aharon Appelfelds Bücher können gelesen und verstanden werden als „heilsames Erinnern“ und so als Hilfe zum „Weiter“leben. Es wird eine geistliche Begegnung werden. Und die Unterbrechungen durch das Tagzeitengebet der Mönche, die Eucharistiefeier und Zeiten der Stille sind dabei eine wichtige Vertiefung.

Einführung und Begleitung:
P. Wolfgang Hubert OSB
Kursgebühr: 50,- € ǀ Übernachtung (Einzelzimmer mit Vollpension): 242,50 €
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung:
Tel. 08441/752‐241 (Tagungs- und Gästehaus) oder bildungshaus(@)kloster‐scheyern.de


Mitfeier der Kar- und Osterliturgie

Donnerstag | 29. März 2018 | 16.00 Uhr bis
Sonntag | 01. April 2018 | 13.00 Uhr | Kloster

Mitfeier der Kar- und Osterliturgie im Kloster

Von Gründonnerstag (Nachmittag) bis Ostersonntag können Männer sich in die Stille des Klosters Scheyern zurückziehen, um das Leben mit den Mönchen zu teilen. Eine Chance, die drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung Jesu Christi intensiv mit zu erleben und mit zu feiern.

Leitung: Abt Markus Eller und fr. Joachim Zierer
Unkostenbeitrag (Verpflegung und Übernachtung): 105,- €
Anmeldungen: gastpater(@)kloster-scheyern.de oder Tel. 08441/752-0 (Klosterpforte)


Gründonnerstag

Donnerstag | 29. März | 19.30 Uhr | Basilika

ABENDMAHLSGOTTESDIENST mit Fußwaschung

         Musik:   A. Gabrieli: Missa brevis;
                      W. Menschick: Ubi caritas, Tantum ergo

Basilikachor Scheyern
Leitung: Martin Seidl


Karfreitag

Freitag | 30. März | 15.00 Uhr | Basilika

KARFREITAGSLITURGIE

     Musik: Herbert Paulmichl: Johannes Passion
                Passionsmusik von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert   

Basilikachor Scheyern
Leitung: Martin Seidl


Zeit und Ewigkeit

Gedanken zur Karwoche mit Abt Markus Eller OSB

Das Leben ist manchmal vergleichbar mit einem Stück Holz, meint der Scheyrer Abt Markus Eller. Oft ist es alles andere als perfekt. Wie aber kann man mit den Rissen und Krümmungen des Lebens umgehen, ohne daran zu zerbrechen?

"Was man nicht vermeiden kann, das muss man gestalten" – immer wieder hat Abt Markus Eller diese Aussage während seiner Ausbildung zum Schreiner von erfahrenen Kollegen zu hören bekommen und sich deswegen bemüht, Mängel im Holz in etwas Schönes zu verwandeln.

Mehr dazu können Sie hier lesen... ,
bzw. als Video in der Mediathek ansehen.


weiter zu Kulturelles im April 2018