Die Basilikasingschule Scheyern besteht aus fünf Chorgruppen:

  • Kindergartenchor: Kinder von ca. 4 – 6 Jahren bzw. Schuleintritt
  • Kinderchor: Kinder der 1. und 2. Klasse
  • Kinderchor: Kinder der 3. und 4. Klasse
  • Jugendkantorei: Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse
  • Basilika in Aktion: altersübergreifend und projektbezogen

Sing mit! – Probenstart bei der Basilikasingschule Scheyern

Mit dem neuen Schuljahr beginnen auch wieder die Proben in den verschiedenen Gruppen der Basilikasingschule Scheyern. Singen im Chor macht großen Spaß. In allen Chorgruppen erhalten die Kinder und Jugendlichen qualifizierte Stimmbildung durch den hauptamtlichen Kirchenmusiker in Scheyern, Martin Seidl, der seine umfangreiche Erfahrung aus der Arbeit beim Tölzer Knabenchor einbringt. Die Gruppen gestalten liturgische Feiern, Veranstaltungen in der Pfarrei und in der Gemeinde Scheyern, laden z. B. in der Faschingszeit zum Konzert ein und bereiten regelmäßig auch große Projekte vor. Für 2019 ist ein Musicalprojekt in Vorbereitung. Die Proben finden in den Räumen des Pfarrzentrums Scheyern am Schyrenplatz statt.

 

Kindergartenchor (Leitung: Veronika Feldmann): Montag von 16:00 bis 16:40 Uhr + Probenstart ist am 24.09.2018

Kinderchor 1. und 2. Klasse (Leitung: Alice Köstler-Hösl): Donnerstag von 16:30 bis 17:30 Uhr

Kinderchor 3. und 4. Klasse (Leitung: Alice Köstler-Hösl): Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr

Jugendkantorei (ab der 5. Klasse; Leitung: Martin Seidl): Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr

Basilika in Aktion (ohne Altersbeschränkungen; Leitung: Veronika Feldmann): Montag von 16:45 bis 17:45 Uh

 

Derzeit singen in den Chorgruppen der Basilikasingschule ca. 70 Jungen und Mädchen im Alter von 4 bis 15 Jahren.

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes vermitteln die Chorleiter Vroni Feldmann, Alice Köstler-Hösl und Martin Seidl einen natürlichen und richtigen Umgang mit der eigenen Stimme und Freude am Singen. Neben musikalischen Fähigkeiten fördert und fordert Chorsingen auch Gemeinschaftsgefühl und Teamfähigkeit. Das erleben die jungen Sänger/innen nicht nur während den Proben, sondern auch bei Auftritten innerhalb und außerhalb der Basilika.

Voraussetzung ist eine regelmäßige Probenteilnahme.

Die Chorgruppen sind nach Altersgruppen eingeteilt um eine daraufhin ausgerichtete Probengestaltung und Literaturauswahl zu ermöglichen. Der Jugendchor gestaltet regelmäßig Gottesdienste und besondere Anlässe wie Erstkommunion und Firmung. Die kleineren Chorgruppen werden je nach Fähigkeiten in die gottesdienstlichen und weltlichen Feiern miteinbezogen. Die Aktionsgruppe beschäftigt sich über das Singen hinaus auch mit Tanz, Instrumentalspiel und kleinen szenischen Darbietungen.

Gegen Ende eines jeden Schuljahres findet das Sommerfest der Basilikasingschule statt. Hier präsentieren die Kinder und Jugendlichen in einem kleinen Konzert, was im vergangenen Jahr gelernt wurde.

Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag von 45€ pro Schuljahr erhoben, der den Kindern wieder zu Gute kommt, z.B. in Form von Materialien (z.B. Stifte, Plakate), den Basilikasingschul-T-Shirts oder Zuschüssen für Fahrten, etc. Geschwisterkinder zahlen einen ermäßigten Beitrag von 35€.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die Probenzeiten und den jeweils zuständigen Chorleiter